Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik - Gesellschaft - Umwelt >> Lehrerfortbildung

Veranstaltung "Schlafen in der Kita und Zuhause - Tagesseminar -" (Nr. D020114.0P) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 1

Immer wieder begegnet man in Betreuung, Vertretung und Ganztagsschule Kindern, die "irgendwie anders" sind: Manchmal nerven uns die hibbeligen, konfusen Kinder, die extreme Aufmerksamkeit verlangen. Andere flippen zu schnell aus, sind unsozial, aggressiv, oder aber es sind die ängstlichen, kontaktscheuen, unsicheren und motorisch ungeschickten Kinder, die uns Sorgen bereiten. Welche Möglichkeiten gibt es, dem zu begegnen? Was könnte hinter den Auffälligkeiten stecken? Wann ist zusätzliche Hilfe sinnvoll? Welche Tipps könnten Eltern ggf. helfen? In dieser Veranstaltung für Päd. Mitarbeiter/-innen und Lehrkräfte werde ich die kindliche Normalentwicklung vorstellen, Abweichungen von dieser besprechen und mögliche Hilfen aufzeigen für den Umgang mit "schwierigen" Kindern.
Anmeldungen an die VHS, Lehrer/-innen und PM bitte nur unter www.vedab.de, Auskünfte dazu: 04961/9788-19 (Frau Dürdoth).

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Qualifizierung zum/zur Lerntherapeuten/-in

(Papenburg, Beginn nach Absprache. )

Dieser Langzeitlehrgang richtet sich an Personen mit pädagogischer und/oder psycho-sozialer Erstausbildung, die lerntherapeutisch tätig werden möchten.
Inhalte:
- medizinische Grundlagen, 36 UStdn.
- Entwicklung eigener Ressourcen, 9 UStdn.
- Testverfahren, 18 UStdn.
- Förderprogramme, 36 UStdn.
- Vor- und Nachbereitung von Hospitationen / Grundlagen der Erstellung der Hausarbeit, 18 UStdn.
- sensorische Entwicklung, 9 UStdn.
- Spiele und Entspannung, 9 UStdn.
- Elternarbeit, 9 UStdn.
- Recht, 9 UStdn.
- Kolloquium, 9 UStdn
- Hospitationen
Am Ende des Lehrgangs steht eine schriftliche Hausarbeit im Umfang von ca. 20 Seiten sowie ein Kolloquium.
Die Teilnehmenden erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat der VHS'n Papenburg und Leer.
Zu einem unverbindlichen Infoabend wird zu gegebener Zeit eingeladen. Auskünfte erteilt Herr Schade, Tel. 04961/9223-32.

freie Plätze Qualifizierungskurs für Kindertagespflege

(Papenburg, Beginn nach Absprache. )

Die VHS Papenburg ist vom Landkreis Emsland beauftragt worden, bis Dezember 2017 in Kooperation mit den Familienzentren St. Amandus in Aschendorf und St. Nikolaus in Rhede einen Qualifizierungskurs in Kindertagespflege durchzuführen. Der Kurs wendet sich an Frauen und Männer jeden Alters, die Freude am Umgang mit Kindern haben und an einer Tätigkeit als Tagespflegeperson interessiert sind. Unterrichtet wird nach dem bundesweit anerkannten Lehrgangskonzept des DJI (Deutsches Jugend-Institut).
Inhalte:
- Tagespflege
- die Perspektiven der Tagespflegeperson, der Kinder und der Eltern
- Entwicklungsbeobachtung
- Betreuung
- Erziehung, Bildung
- Kooperation und Kommunikation zwischen Eltern und Tagespflegeperson
- Arbeitsbedingungen der Tagespflegeperson
Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab; die Teilnehmenden erhalten ein Zertifikat. Es wird eine unverbindliche Interessentenliste geführt. Zu einer kostenlosen Informationsveranstaltung am Dienstag, 14.11.2017, 19 Uhr in der Villa, wird eingeladen.
Nähere Auskünfte erteilt Frau Wagner, Tel.: 04961/9223-52.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.

VHS Papenburg gGmbH

Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 09:00 - 14:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen