Tourismusfachwirt/in (IHK)

Gepr. Tourismusfachwirt/-in (IHK)


Entsprechend befähigt die abgeschlossene berufsbegleitende Weiterbildung des Tourissmusfachwirtes zur Übernahme eigenverantwortlicher komplexer Führungsaufgaben in unterschiedlichsten Bereichen wie beispielsweise in Tourismusverwaltungen, Freizeitanlagen, bei Reiseveranstaltern, in Destinationen oder touristischen Organisationen.
Der Tourismusfachwirt (IHK) / die Tourismusfachwirtin (IHK) orientiert sich am Kunden und der aktuellen sowie zukünftigen Entwicklung des Marktes und platziert seine/ ihre Angebote entsprechend. Er/sie erkennt Schnittstellen in der Wertschöpfungskette Tourismus und nutzt diese ergebnisorientiert.
Tourismusfachwirte sind beteiligt an der Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Tourismus

Lehrgangsinhalte:

1. Unternehmensführung und -entwicklung
2. Betriebswirtschaftliche Bewertung und Steuerung von Geschäftsprozessen
3. Personalführung und -entwicklung
4. Gestaltung des Marketingprozesses
5. Qualitäts- und Projektmanagement
6. Leistungserstellung im Tourismus

 

Zulassungsvoraussetzungen:

Zur Prüfung zugelassen wird, wer

1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem dreijährigen anerkannten Ausbildungsberuf der Tourismuswirtschaft und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen kaufmännischen oder verwaltenden anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
3. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder
4. eine mindestens fünfjährige Berufspraxis
nachweist.

Der Lehrgang umfasst ca. 550 Unterrichtsstunden und findet zweimal wöchentlich, montags und mittwochs, berufsbegleitend in den Abendstunden statt.

Für einen neuen Lehrgang wird eine Interessentenliste geführt. 

Ansprechpartner:
Horst Griepenburg
Tel.: 04961/9223-33


Kosten:
vsl. 2655,00 EUR (zzgl. Materialkosten und Prüfungsgebühr)
Beginn nach Absprache

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.

VHS Papenburg gGmbH

Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 09:00 - 14:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen