Kursangebote >> Kalender

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Buchführung leicht gemacht - Aufbaukurs" (Nr. 181504310P) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.
Gefundene Veranstaltungen:

Seite 1 von 65

freie Plätze Sicher wohnen - Einbruchschutz

(Dörpen, ab Mi., 11.4., 19.30 Uhr )

Einbruch- und Diebstahldelikte sind leider auch im Emsland keine Seltenheit, wenn auch nicht so häufig wie in Ballungsgebieten. Dennoch sind die Zahlen alarmierend. Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden bedeutet für die Betroffenen einen großen Schock. Die Verletzung der Privatsphäre, das verloren gegangene Sicherheitsgefühl oder auch psychische Folgen wiegen dabei meist sogar stärker als der rein materielle Schaden. Zugleich wird das Risiko, selbst Opfer eines Einbruchs zu werden, unterschätzt.
Einbruch ist selten Zufall. Einbrecher suchen und finden Schwachstellen, gegebenenfalls auch an Ihrer Wohnung, an Ihrem Haus bzw. Ihrem Betrieb. Häufig lassen sich vorhandene Schwachstellen mit relativ geringem Aufwand beseitigen.
Dieser Vortrag eines Polizeikommissars zeigt Möglichkeiten auf, wie Sie sich effektiv gegen Einbrecher schützen können.

freie Plätze Winschoten: Besuch des Trauerzentrums und Krematoriums

(Papenburg, ab Mi., 6.6., 15.00 Uhr )

Bei dieser Veranstaltung können Sie sich über die Andersartigkeit der Trauerkultur in unserem Nachbarland informieren. Die Anreise erfolgt per Bus, Abfahrt um 15 Uhr vom Kiosk am Rathaus in Papenburg. Im Trauerzentrum in Winschoten findet eine Führung statt. Nach der Führung gibt es Kaffee und Tee im Trauerzentrum. Die Rückfahrt endet gegen 18.30 Uhr in Papenburg.

freie Plätze Die Seenotretter - Informationsveranstaltung

(Papenburg, ab Mo., 12.2., 19.30 Uhr )

Die Seenotretter sind eine starke Gemeinschaft. Schiffbrüchige aus Seenot retten, Menschen aus Gefahren befreien, Verletzte und Kranke versorgen. Gut 180 fest angestellte und mehr als 800 freiwillige Seenotretter sind mit 60 Seenotrettungskreuzern und -booten auf 54 Stationen an der deutschen Nord- und Ostseeküste klar zum Einsatz - rund um die Uhr und bei jedem Wetter! Damit sie auslaufen können, bedarf es aber einer umfangreichen technischen Ausrüstung auf dem Wasser und einer starken landseitigen Unterstützung. Über die vielfältigen Aktivitäten auf See und an Land berichten die Seenotretter auf dieser Infoveranstaltung, zeigen spannende Filme von den Einsätzen, erklären Organisation und Finanzierung und geben Auskunft über Einsätze und Erfolge im letzten Jahr.
Außerdem wird für Wassersportler die Sicherheits-App SafeTrx vorgestellt. Unter dem Motto SICHER-AUF-SEE gibt es Informationen für Segler, Motorbootfahrer, Kiter und Wattwanderer. Denn der beste Einsatz ist der, den die Seenotretter erst gar nicht zu fahren brauchen.
Alle Interessenten sind herzlich eingeladen zu diesem Film- und Informationsabend. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. Anmeldungen unter Tel. 04961/9223-17.

freie Plätze Facebook, Whatsapp, YouTube, Twitter, Instagram, Tinder

(Papenburg, ab Fr., 2.3., 18.00 Uhr )

In diesem Workshop geht es darum, die digital vernetzte und schnelle Welt von Kids und Jugendlichen besser zu verstehen. Dabei erkläre ich Ihnen, worum es sich bei den vielen Apps und Netzwerken handelt. Zusammenhänge werden sichtbar gemacht und Fragen beantwortet. Ihre Erfahrungen werden mit einfließen.
Die Chancen und Risiken von Social Media werden hinterher klarer und verständlicher.

freie Plätze Stärken stärken - Projekt Vielfalt

(Papenburg, ab Fr., 16.2., 15.00 Uhr )

Durch den Workshop führt der Bildungsreferent und Theaterpädagoge Andreas Sedlag, der seit 20 Jahren erfolgreich mit Menschen arbeitet, sie trainiert und stärkt. "Fähigkeiten und Ressourcen, die zur Vielfältigkeit unserer Gesellschaft gewinnbringend beitragen, besitzt jeder Mensch. Einige erkennen ihre eigenen Talente, andere eher kaum", erklärt Sedlag. Diese persönlichen Kompetenzen bei sich und bei anderen zu entdecken, zu reflektieren und nutzbringend für sich und andere einzusetzen, können in diesem Workshop erlernt und/oder vertieft werden.
Interessierte mit und ohne Migrationshintergrund sind zur herzlich eingeladen. Rückfragen gerne an Anne Sonntag da Cruz, Tel. 04961/9223-21 oder Eva-Maria Samsen, Tel. 04961/9223-31.
Das Seminar findet im Rahmen des Projektes Vielfalt statt, gefördert vom Bundesministerium des Inneren (BMI).

freie Plätze Ich bin nicht perfekt, aber gut!

(Papenburg, ab Fr., 13.4., 15.00 Uhr )

Jeder Mensch erwirbt im Laufe seines Lebens eine Vielzahl unterschiedlich ausgeprägter Kompetenzen. Diese gemeinsam mit Ihnen zu entdecken und zu stärken, gehört zu meinen Absichten in diesem 1,5tägigen Seminar. Dazu nutze ich den geschützten Trainingsrahmen sowie meine Erfahrungen aus vielen Trainings mit weit über 5000 Teilnehmenden.
Sie werden über unterschiedliche Methoden und Übungen Erfahrungen innerhalb Ihres eigenen Kompetenzraums erleben und gemeinsam reflektieren. Das fördert Ihre Wahrnehmungsfähigkeit und stärkt Ihre Handlungskompetenz. Machen Sie sich auf den Weg und entdecken und entfalten Sie einen weiteren Teil Ihrer eigenen Potenziale.
Dieses Aufbautraining richtet sich grundsätzlich an die Teilnehmenden, die bereits an einem Basistraining "Stärken stärken" in der VHS Papenburg teilgenommen haben. Rückfragen richten Sie bitte an Anne Sonntag da Cruz, Tel. 04961/9223-21 oder Eva-Maria Samsen, Tel. 04961/9223-31.
Das Seminar findet im Rahmen des Projektes Vielfalt statt, gefördert vom Bundesministerium des Inneren (BMI).

freie Plätze PKW-Sicherheitstraining - Basiskurs

(Papenburg, ab So., 25.2., 9.00 Uhr )

Richtig reagieren in allen Situationen, das können Sie an diesem Tag auf dem ATP-Prüfgelände trainieren. Lernen Sie das Verhalten und die Grenzen Ihres Fahrzeugs in verschiedenen Situationen kennen. Genießen Sie das Ambiente eines mit modernster Technik ausgestatteten Fahrsicherheitszentrums. Die Trainer sind vom deutschen Verkehrssicherheitsrat zertifiziert.
Teilnehmen kann, wer einen gültigen Führerschein besitzt und ein versichertes Auto in verkehrssicherem Zustand mitbringt.
In vielen Fällen übernehmen die Berufsgenossenschaften einen Teil der Kosten für das Training. Erkundigen Sie sich frühzeitig! Sie werden in jedem Fall von diesem Tag profitieren.
Leistungen:
- ganztägiges Fahrsicherheitstraining in Ihrem eigenen PKW
- Versicherungsleistung für die Teilnehmenden und die privaten PKW während des Fahrtrainings
- Betreuung durch professionelle Instruktoren
- großer Praxisteil mit zahlreichen Übungen
- Hilfe bei der Einschätzung von Gefahrensituationen
- Vermittlung der richtigen Reaktion bei Notmanövern
- Streckentour in einem Kleinbus über das ATP-Prüfgelände
- Coaching per Sprechfunk
- Mittagessen inkl. Getränke
- Teilnahmeurkunde

freie Plätze PKW-Sicherheitstraining - Basiskurs

(Papenburg, ab So., 8.4., 9.00 Uhr )

Richtig reagieren in allen Situationen, das können Sie an diesem Tag auf dem ATP-Prüfgelände trainieren. Lernen Sie das Verhalten und die Grenzen Ihres Fahrzeugs in verschiedenen Situationen kennen. Genießen Sie das Ambiente eines mit modernster Technik ausgestatteten Fahrsicherheitszentrums. Die Trainer sind vom deutschen Verkehrssicherheitsrat zertifiziert.
Teilnehmen kann, wer einen gültigen Führerschein besitzt und ein versichertes Auto in verkehrssicherem Zustand mitbringt.
In vielen Fällen übernehmen die Berufsgenossenschaften einen Teil der Kosten für das Training. Erkundigen Sie sich frühzeitig! Sie werden in jedem Fall von diesem Tag profitieren.
Leistungen:
- ganztägiges Fahrsicherheitstraining in Ihrem eigenen PKW
- Versicherungsleistung für die Teilnehmenden und die privaten PKW während des Fahrtrainings
- Betreuung durch professionelle Instruktoren
- großer Praxisteil mit zahlreichen Übungen
- Hilfe bei der Einschätzung von Gefahrensituationen
- Vermittlung der richtigen Reaktion bei Notmanövern
- Streckentour in einem Kleinbus über das ATP-Prüfgelände
- Coaching per Sprechfunk
- Mittagessen inkl. Getränke
- Teilnahmeurkunde

freie Plätze PKW-Fahrsicherheitstraining - Aufbaukurs

(Papenburg, ab So., 25.2., 9.00 Uhr )

Nachdem Sie den Grundkurs absolviert haben, wird das Niveau der Fahrzeugbeherrschung angehoben. Hier können Sie Ihr Geschick beim schnellen Spurwechsel, beim Driften, beim Elchtest oder auf dem Handlingkurs unter Beweis stellen.
Die Trainer sind vom deutschen Verkehrssicherheitsrat zertifiziert.
Grundsätzlich besteht Versicherungsschutz bei unseren Trainings. Das gilt für die Teilnehmenden und beinhaltet auch eine Versicherung für die mitgeführten Fahrzeuge. Voraussetzung: Das Fahrzeug, mit dem Sie am Fahrsicherheitstraining teilnehmen, hat eine amtliche Zulassung, ist verkehrssicher (gültige HU) und ist voll- oder teilkaskoversichert.
In vielen Fällen übernehmen die Berufsgenossenschaften einen Teil der Kosten für das Training. Erkundigen Sie sich frühzeitig. Sie werden in jedem Fall von diesem Tag profitieren.
Leistungen:
- ganztägiges Fahrsicherheitstraining in Ihrem eigenen PKW
- Versicherungsleistung für die Teilnehmenden und die privaten PKW während des Fahrtrainings
- Betreuung durch professionelle Instruktoren
- großer Praxisteil mit zahlreichen Übungen
- Hilfe bei der Einschätzung von Gefahrensituationen
- Vermittlung der richtigen Reaktion bei Notmanövern
- Coaching per Sprechfunk
- Mittagessen inkl. Getränke
- Teilnahmeurkunde

freie Plätze PKW-Fahrsicherheitstraining - Aufbaukurs

(Papenburg, ab So., 8.4., 9.00 Uhr )

Nachdem Sie den Grundkurs absolviert haben, wird das Niveau der Fahrzeugbeherrschung angehoben. Hier können Sie Ihr Geschick beim schnellen Spurwechsel, beim Driften, beim Elchtest oder auf dem Handlingkurs unter Beweis stellen.
Die Trainer sind vom deutschen Verkehrssicherheitsrat zertifiziert.
Grundsätzlich besteht Versicherungsschutz bei unseren Trainings. Das gilt für die Teilnehmenden und beinhaltet auch eine Versicherung für die mitgeführten Fahrzeuge. Voraussetzung: Das Fahrzeug, mit dem Sie am Fahrsicherheitstraining teilnehmen, hat eine amtliche Zulassung, ist verkehrssicher (gültige HU) und ist voll- oder teilkaskoversichert.
In vielen Fällen übernehmen die Berufsgenossenschaften einen Teil der Kosten für das Training. Erkundigen Sie sich frühzeitig. Sie werden in jedem Fall von diesem Tag profitieren.
Leistungen:
- ganztägiges Fahrsicherheitstraining in Ihrem eigenen PKW
- Versicherungsleistung für die Teilnehmenden und die privaten PKW während des Fahrtrainings
- Betreuung durch professionelle Instruktoren
- großer Praxisteil mit zahlreichen Übungen
- Hilfe bei der Einschätzung von Gefahrensituationen
- Vermittlung der richtigen Reaktion bei Notmanövern
- Coaching per Sprechfunk
- Mittagessen inkl. Getränke
- Teilnahmeurkunde

Seite 1 von 65

VHS Papenburg gGmbH

Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 09:00 - 14:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen