Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 10.03.2018:

Seite 1 von 1

freie Plätze Islam in Deutschland

(Papenburg, ab Sa., 10.3., 10.00 Uhr )

In diesem Tageseminar werden wir uns mit der breiten Vielfalt muslimischen Lebens in Deutschland beschäftigen. Es gibt nicht "den" Islam, sondern viele verschiedene Lebensstile und Haltungen zu gesellschaftlichen Fragen. Es werden u.a. unterschiedliche innerislamische Ansätze zum Umgang mit einigen Koranversen und dem Begriff "Scharia" vorgestellt, die von einer zeitgemäßen Auslegung bis hin zu salafistischem Gedankengut reichen.
Die Veranstaltung bietet Informationen und Diskussionsgrundlagen für alle, die sich für aktuelle Entwicklungen des Islam in Deutschland interessieren. Ein Handout mit Materialien und weiterführenden Informationen wird verteilt.
Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes Vielfalt statt, gefördert vom Bundesministerium des Inneren (BMI). Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 04961/ 922317.

freie Plätze Bewegung ist der Motor für die Gehirnreifung

(Papenburg, ab Sa., 10.3., 9.00 Uhr )

Fragen wie: "Woran erkenne ich, ob mein Kind Hilfe benötigt?" oder "Wann ist mein Kind fit für die Schule?", werden durch das Seminar führen. Eltern und Erzieher/innen werden nach der Veranstaltung besser verstehen können, warum einigen Kindern manche Dinge einfach nicht so recht gelingen, wie man herausfindet, woran das liegt und was man dagegen tun kann. Warum sind einige Kinder so zappelig, andere eher verträumt, können sich nicht konzentrieren oder sind einfach nur langsam? Wie kommt es, dass manche von ihnen immer noch so große Schwierigkeiten haben, wenn es um das Erlernen der Stifthaltung geht? Warum laufen einige Kinder auf Zehenspitzen oder entwickeln eine eigenartige Sitzhaltung? Das Seminar basiert auf dem Konzept "Pädagogische Praxis für Kindesentwicklung (PäPKi®)" von Dr. W. Bein-Wierzbinski.
Bitte bequeme Kleidung und Socken mitbringen.
Dieses Seminar ist vom LK Emsland als Fortbildung für Kindertagespflegepersonen anerkannt.
"The Work" hilft dabei, katastrophenartiges, trennendes und stressverursachendes Denken zu identifizieren und durch das Hinterfragen zu entwaffnen. Als einfaches Werkzeug der Selbsterkenntnis und Problembewältigung besteht es aus vier Fragen und Umkehrungen und setzt keinerlei Vorkenntnis voraus - jeder Mensch kann diesen Prozess durchlaufen. Es handelt sich um einen meditativen Prozess, der jeden Einzelnen zu seiner eigenen Wahrheit führen kann. Dadurch können wir erkennen, was es wirklich ist, was uns verletzt, traurig, wütend, enttäuscht oder gestresst sein lässt. "The Work" kann auf jeden Gedanken angewendet werden, der Ärger, Angst, Traurigkeit oder Frustration verursacht. Dieser einführende Workshop besteht aus einem kurzen theoretischen Teil, gefolgt von praktischen Übungen. Einmal erlernt, ist es möglich, den Prozess selbstorganisiert weiterzuführen.

Anmeldung möglich Nähen für Anfänger (2x Sa.)

(Papenburg, ab Sa., 10.3., 9.00 Uhr )

In diesem Kurs erlernen Sie den Umgang mit der Nähmaschine und das Nähen verschiedener Nähte. Mit diesen Kenntnissen können einfache Kleidungsstücke genäht werden. Außerdem gebe ich Tipps, wie Kleidungsstücke geändert werden, ohne dass man es sieht, z.B. Jeans kürzen und den Saum wieder ansetzen.
Bitte mitbringen: Stoffreste, Baumwollstoffe, Stecknadeln, Maßband, Stoffschere, Nähgarne, Butterbrotpapier, Schreibmaterial, Verlängerungsschnur, Nähmaschine - falls vorhanden.

Seite 1 von 1

VHS Papenburg gGmbH

Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 09:00 - 14:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen