Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 19.02.2018:

Seite 1 von 1

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Lieber leben

(Papenburg, ab Mo., 19.2., 17.00 Uhr )

Ben ist jung, schlagfertig, sportlich und voller Humor. Doch als bei einem Unfall ein Halswirbel bricht, steht seine Welt schlagartig Kopf. Ben wird in ein Reha-Zentrum eingeliefert, wo die Ärzte ihn darauf vorbereiten, dass er für den Rest seines Lebens im Rollstuhl sitzen wird. Der Schock sitzt tief. Im Reha-Zentrum trifft Ben auch auf Farid, der sich mit der Behinderung bereits abgefunden hat. Er und die Patienten Toussaint und Steve lachen das Unglück einfach aus. Trotzdem findet Ben nur langsam in sein neues Leben. Leichter wird das nicht gerade dadurch, dass er nun für die kleinste Aufgabe Hilfe von dem schrecklich gut gelaunten Pfleger Jean-Marie oder der ungeschickten Christiane benötigt. Da trifft Ben die schöne Samir, die seit ihrem Unfall an Gedächtnisschwund leidet, und verliebt sich sofort. Und vielleicht stimmt es ja, dass geteiltes Leid wirklich nur halbes Leid ist.
www.kino.de
Montag, 19.02.2018 und Mittwoch, 21.02.2018, 17 und 20 Uhr

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Lieber leben

(Papenburg, ab Mo., 19.2., 20.00 Uhr )

Ben ist jung, schlagfertig, sportlich und voller Humor. Doch als bei einem Unfall ein Halswirbel bricht, steht seine Welt schlagartig Kopf. Ben wird in ein Reha-Zentrum eingeliefert, wo die Ärzte ihn darauf vorbereiten, dass er für den Rest seines Lebens im Rollstuhl sitzen wird. Der Schock sitzt tief. Im Reha-Zentrum trifft Ben auch auf Farid, der sich mit der Behinderung bereits abgefunden hat. Er und die Patienten Toussaint und Steve lachen das Unglück einfach aus. Trotzdem findet Ben nur langsam in sein neues Leben. Leichter wird das nicht gerade dadurch, dass er nun für die kleinste Aufgabe Hilfe von dem schrecklich gut gelaunten Pfleger Jean-Marie oder der ungeschickten Christiane benötigt. Da trifft Ben die schöne Samir, die seit ihrem Unfall an Gedächtnisschwund leidet, und verliebt sich sofort. Und vielleicht stimmt es ja, dass geteiltes Leid wirklich nur halbes Leid ist.
www.kino.de
Montag, 19.02.2018 und Mittwoch, 21.02.2018, 17 und 20 Uhr
An diesem Abend informieren die Dozentinnen über die Qualifizierungsmaßnahme, die am Montag, 9. April 2018 beginnt (Kursinhalt siehe 181300020P). Eine Anmeldung zu diesem Infoabend ist erforderlich. Beratung und Anmeldung: Eva-Maria Samsen, Tel. 04961/9223-31.

freie Plätze A1 Spanisch 1

(Papenburg, ab Mo., 19.2., 20.15 Uhr )

Der Kurs wendet sich an Interessierte ohne oder mit nur minimalen Vorkenntnissen. Wir arbeiten mit Con gusto A1, Klett-Verlag. Bitte erst nach Kursbeginn kaufen.
"Hätt' ich doch nur... gesagt." war gestern. Lassen Sie sich durch flapsige Sprüche und unfaire Angriffe nicht verunsichern. Antworten Sie tiefsinnig, hintersinnig, resolut, humorvoll, todernst, trocken, umdeutend, überraschend oder egal wie, aber antworten Sie! Behalten oder gewinnen Sie die Initiative, sagen SIE, wie und wohin das Gespräch verläuft.
Sie lernen: sich von inneren Blockaden zu lösen, sich aus der Opferrolle zu befreien, schnell die richtigen Worte zu finden, Angriffe angemessen zu parieren, sich gegen dumme Sprüche zu wehren, selbst die Gesprächsführung zu übernehmen und souverän zu bleiben. Es gibt Antworten auf all Ihre Fragen - probieren Sie es aus!

Seite 1 von 1

VHS Papenburg gGmbH

Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 09:00 - 14:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen