< Sportbootführerschein
10.03.2019 10:42 Alter: 11 days

„Das Kneipenkind“ - Lesung am 21. März mit Luise Schulte-Jerchel

Die VHS Papenburg lädt gemeinsam mit der Stadtbibliothek zu der Lesung ein am Donnerstag. 21. März, die Einblick in eine besondere Kindheit in Papenburg gibt.


Luise Schulte-Jerchel ist 1957 geboren. Sie wuchs in der Papenburger Kneipe "Kiek in de Wiek" am Mittelkanal auf, die ihren Eltern, den Wirtsleuten Schulte gehörte. In ihrem Buch beschreibt sie ihre Kindheit, die viele Freiheiten beinhaltete, doch sie hat auch bedrückende Dinge gesehen und erlebt.

Ergänzt werden die Erinnerungen durch 16 ausdrucksstarke Zeichnungen von ihrer Freundin Anja Poker, Künstlerin in Haren. Mit dem Buch entstand nebenbei eine bemerkenswerte Schilderung der Papenburger Gesellschaft in den 60er Jahren im letzten Jahrhundert.

Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek in der Villa Dieckhaus. Der Eintritt beträgt 5 Euro. Kartenvorverkauf in der VHS unter Tel. 04961/9223-17 oder an der Abendkasse.


VHS Papenburg gGmbH

Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen