< Schnupperkurse in vier Fremdsprachen
27.05.2019 14:42 Alter: 30 days

Erneut Lerntherapeutinnen qualifiziert

- Neuer Lehrgang für den Herbst geplant -


An der VHS Papenburg ging jetzt in Kooperation mit der VHS Leer der zweite Qualifizierungslehrgang für Lerntherapeutinnen zu Ende. Der Kurs im Umfang von 162 Unterrichtsstunden, der vom VHS-Dozententeam selbst konzipiert worden war, hatte im November 2017 begonnen und umfasste neben dem Unterricht Hospitationen in relevanten Einrichtungen sowie das Erstellen einer schriftlichen Hausarbeit. Am Ende stand ein mündliches Kolloquium

 

Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass der Bedarf an lerntherapeutischer Unterstützung steigt, richtete sich die Fortbildung an Personen mit pädagogischer und/oder psycho-sozialer Erstausbildung, die lerntherapeutisch tätig werden möchten. Kursinhalte waren medizinische Grundlagen, sensorische Entwicklung, Testverfahren, Förderprogramme, Erarbeitung individueller Förderkonzepte, Spiele und Entspannung, Elternarbeit, Kontakt- und Netzwerkarbeit, Entwicklung eigener Ressourcen sowie rechtliche Aspekte.

 

Im Anschluss an das Kolloquium überreichte VHS-Programmbereichsleiter Hermann Schade die Zertifikate und wünschte den Teilnehmerinnen viel Erfolg mit ihren neu erworbenen Kompetenzen. Er bedankte sich bei den Lehrkräften für die engagierte Unterrichtstätigkeit und wies darauf hin, dass die VHS für den Herbst eine weitere Lerntherapie-Qualifizierung plane. Auskünfte seien unter 04961/922332 erhältlich.

 

Unser Bild zeigt die erfolgreichen Teilnehmer/-innen Christina Abeln (Börger), Bettina Bruns (Weener), Karin Fell, Julia Groß, Silvia Janssen, Amke Matschke, Brigitte Matschke, Martina Schmidt-de Vries (Moormerland), Thorsten Großer (Hilkenbrook), Martina Jungsthöfel, Maria Tiefringer (Surwold), Silke-C. Koop (Leer), Sandra Michalski (Westoverledingen), Helga Thoben-Strohschnieder (Rhauderfehn) sowie die Dozentinnen Heidrun Hinz und Melanie Thöle-Riezebos.


VHS Papenburg gGmbH

Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen