< Fit für die Verlässliche Grundschule
05.07.2019 08:30 Alter: 48 days

„Bilder der Erde“ startet in zweiundzwanzigste Spielzeit

VHS beginnt Vorverkauf – Weiterhin im Kino Papenburg


Porto. Foto: Kay Maeritz

In der Villa der VHS Papenburg gGmbH hat der Vorverkauf für die Diashow-Reihe „Bilder der Erde“ begonnen, die die VHS mit ihrer Kooperationspartnerin, der Muckli-Kino Betriebs-GmbH, veranstaltet. Auch in dieser Saison finden wie gewohnt die sechs Shows jeweils an einem Donnerstag statt. Ab sofort ist die Abonnementkarte für alle sechs Shows zum Preis von nur 50 € erhältlich. Gegenüber sechs Einzelkarten zum Preis von je 12 € kann ein knappes Drittel gespart werden.

 

Auf dem Programm für die Spielzeit 2019/2020 stehen wieder qualitätsvolle Shows, die allesamt um 20 Uhr beginnen.

 

Die Vortragsreihe startet am 24. Oktober mit der Show „Portugal - Europas schönstes Ende“ von Kay Maeritz. Am Donnerstag, den 21. November präsentiert Andreas Pröve mit „China - Abenteuer Jangtze“ beeindruckende Fotos einer Reise im Rollstuhl entlang des Jangtze.

 

Die dritte Show - erstmal ein kompletter Film - führt am 12. Dezember unter der Leitung von Anselm Pahnke und mit dem Titel „Anderswo. Allein in Afrika“ auf eine Fahrradreise von Süd-nach Nordafrika. Mit „Cuba - Rhythmus, Rum und Revolution“ von und mit Pascal Violo gibt es am 16. Januar 2020 faszinierende Eindrücke der ebensolchen Karibikinsel.

 

Am 13. Februar 2020 berichtet Gunnar Green in seiner Show „Dubai und Abu Dhabi - Metropolen der Superlative“ aus den neuen Megastädten des Orients. Am 12. März beschließt Walter Steinberg mit seiner Show „Südtirol & Dolomiten“ die Saison.

 

Die Vortragsreihe „Bilder der Erde“ hat sich seit 1998 zu einem festen Bestandteil des VHS-Programms entwickelt und verfügt mit dem Kino Papenburg über eine optimale, moderne Spielstätte, die auf sämtliche Finessen der modernen digitalen Präsentationstechnik eingestellt ist. Geboten werden hochkarätige und technisch aufwändige Diashows auf großer, brillanter Kinopräsentationsfläche. Computergesteuerte Projektion, Panoramavision und Überblendtechnik gehören ebenso zum Standard wie live gesprochene Kommentare auf hohem rhetorischem Niveau und natürlich der Kino-Verzehrservice am Platz. Abo-Karten sind im Vorverkauf nur in der Geschäftsstelle der VHS in der Villa erhältlich. Einzelkarten zum Preis von 12 EUR gibt es jederzeit im Kino, auch online unter www.kino-papenburg.de, sowie am Veranstaltungstag an der Abendkasse.


VHS Papenburg gGmbH

Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen