Kursangebote >> Kursbereiche >> Qualifikation für das Arbeitsleben - IT >> Kompetenzen für den Beruf

Seite 1 von 1

freie Plätze Steuerrecht für Freiberufler/-innen und Dozent/-innen

(Papenburg, ab Mo., 29.6., 18.00 Uhr )

Sie arbeiten freiberuflich oder als Dozent/-in mit Herzblut und das Themenfeld Steuern liegt Ihnen fern? Doch es ist ein wichtiger Aspekt auch für Sie. In dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Überblick über die einkommenssteuerlichen und umsatzsteuerlichen Grundlagen zur Besteuerung.
Fragen sowie ein lebhafter Austausch sind herzlich willkommen!
Der Kurs findet an zwei Abenden am 29.06. und 06.07.2020 statt.
Nicht alle, die zukünftig ausbilden wollen, müssen an der schriftlichen Ausbilder-Eignungsprüfung teilnehmen.
Absolventen der IHK-Fortbildungsprüfungen zum
- Bankfachwirt/-in
- Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen
- Fachwirt/-in für Versicherungen und Finanzen
- Handelsfachwirt/-in
- Industriefachwirt/-in
- Immobilienfachwirt/-in
- Tourismusfachwirt/-in
- Technische(r) Fachwirt/-in
- Versicherungsfachwirt/-in
- Verkehrsfachwirt/-in
- Wirtschaftsfachwirt/-in
sind gemäß deren Prüfungsverordnungen von dem schriftlichen Teil der Ausbilder-Eignungsprüfung befreit. Eine Befreiung von der praktischen Prüfung, die aus einer Unterweisung von Auszubildenden besteht, ist nicht möglich. An drei Abenden werden Sie auf die praktische Prüfung vorbereitet.
Für den Kursstart im Juni wird eine Interessentenliste geführt.

freie Plätze Frauen führen anders - Tagesseminar

(Papenburg, ab Do., 18.6., 9.00 Uhr )

Frauen führen anders als ihre männlichen Kollegen dies tun. Während Männern Eigenschaften wie Dominanz und Machtstreben nachgesagt wird, gelten Frauen als kommunikativ, diplomatisch und organisiert. Dieses Seminar unterstützt Sie dabei, Ihre weiblichen Stärken und Ressourcen noch besser zu nutzen. Sie trainieren genau die Situationen, die Ihnen in Ihrem persönlichen Führungsalltag immer wieder Schwierigkeiten bereiten. Sie lernen, wie Sie mit typischen Frauenfallen (wie "nett sein wollen", Perfektionismus, Schwierigkeiten im Umgang mit Macht und Autorität, Hemmungen bei der Durchsetzungsfähigkeit und Selbstvermarktung) umgehen. Um diese zu meistern, erlernen Sie neues Handwerkszeug, so dass Sie gestärkt und selbstbewusst in die Praxis zurückgehen. Der eigene Führungsstil wird in der Reflexion und Zusammenarbeit mit anderen Frauen optimiert.
Inhalte:
- Aktuelles eigenes Führungshandeln
- Führungskompetenzen
- Stärken-Analyse
- Biographische Erfahrungen mit Macht und Führung
- Führungshandeln von Frauen in einer männlichen Organisation

freie Plätze Personalwerbung - wirksam und kostengünstig

(Papenburg, ab Do., 2.7., 9.00 Uhr )

Für: Fach- und Führungskräfte aus dem Personalbereich, Personalreferenten/-innen und Mitarbeiter/-innen der Personalabteilungen, die für die Werbung neuer Mitarbeiter/-innen verantwortlich sind.
Sie erwerben Kenntnisse, um den Personalbedarf zu ermitteln, zielführende und kostengünstige Marketinginstrumente auszuwählen und das Image des Unternehmens für Bewerber/-innen zu verbessern.
Inhalte:
- Einführung in die Personal-Werbung / Personal-Marketing?
- Ablauf des Planungsprozesses, Beteiligung der Fachabteilungen, Budgeterstellung, Wahl der Medien
- Personalbedarfsermittlung
- Imagewerbung und Stellenausschreibungen
- Die richtigen Medien effizient nutzen
Für: Personalleitung, Führungskräfte, Referenten/-innen und Mitarbeiter/-innen des Personalbereiches
Sie erwerben Kenntnisse zur Planung der Einführungsphase neuer Mitarbeiter/-innen und erfahren wie Sie einen positiven Einstieg vorbereiten und geeignete Methoden auswählen, um neue Mitarbeiter/-innen ins Unternehmen zu integrieren und ans Unternehmen zu binden.
Inhalte:
- Die erfolgreiche Einführung vorbereiten (Zusammenarbeit zwischen Personal- und Fachabteilung, Einführung und Einarbeitung planen, Arbeitsplatzvorbereitung, Konzeption einer Einführungsmappe)
- Kontakt vor der Arbeitsaufnahme
- Der erste Tag im neuen Unternehmen
- Grundlagen der Mitarbeiterbindung
- Weitere erfolgreiche Instrumente
Projektassistenten unterstützen die Projektleitung bei der operativen Projektarbeit - sie übernehmen ihre administrativen Aufgaben und bearbeiten evtl. abgegrenzte Teilbereiche der Projektleitung eigenständig. Ziel ist, die Projektleitung und die Projektmitarbeiter/-innen optimal zu unterstützen und dafür sorgen, dass die laufende Arbeit im Projekt bestmöglich erledigt wird.
In diesem Seminar wird ein Einstieg in das Projektmanagement und die speziellen Assistenz-Aufgaben vermittelt.
Inhalte:
- Grundlagen des Projektmanagements
- Aufgaben und Organisation des Projektmanagements
- Phasen eines Projektes - von der Idee zur Realisierung
- Werkzeuge und Instrumente - Methoden für die Assistenz
- Aufgaben der Projektassistenz - besondere Herausforderungen
- Kommunikationsprozesse und Teamentwicklung mitgestalten
Die digitale Zukunft im Office hat längst begonnen und entwickelt sich täglich weiter.
Und Sie als Assistentin sitzen mittendrin! Denn Ihr Sekretariat ist heute schon eine Hochleistungszentrale, über die alle Informationen für Chef, Team und Unternehmen sicher und effizient laufen.
Halten Sie mit jeder noch so rasanten Entwicklung Schritt. Wohin Sie die Zukunft auch führt: Mit diesem Seminar beherrschen Sie wegweisende Techniken und Werkzeuge, die Ihnen die Kompetenzen der digitalen Organisation, Zusammenarbeit mit (virtuellen) Teams und der Mobilität vermitteln.
Holen Sie sich Tipps und Ideen für Ihr digitales Büro!
Themenbereiche:
Das digitale Mindset
Bedeutung und Auswirkung der "New Work" auf die Arbeitsweise im Assistenz- /Sekretariatsbereich
Prinzipien der offenen Zusammenarbeit (working-out-loud)
Digitalisiertes und papierloses Arbeiten
Die neue schöne Micosoft365-Welt
OneNote - das elektronische Notizbuch als Ideenspeicher und Informationspool
OneDrive - Arbeiten in der Cloud
Gruppenbasierte Plattform zum Speichern und Teilen von Dateien und Informationen
E-Mail-Management in Outlook
Virtuelle Kanban-Tools für die Projektarbeit
Mobiles Arbeiten
Einsatz von Messengers, Online-Abfrage-Tools und Chat-Programme
Apps und Programme für Smartphones und Tablets, um auch außerhalb des Büros alle Informationen verarbeiten zu können.

freie Plätze Mit Lob und Kritik konstruktiv umgehen- Tagesseminar

(Papenburg, ab Di., 30.6., 9.00 Uhr )

Häufig wird Kritik als etwas Unangenehmes erlebt, was wir am liebsten vermeiden möchten. Wenn wir kritisiert werden, reagieren wir verletzt. Wir gehen in die Defensive oder greifen an, was die darauf folgende Kommunikation nicht gerade erleichtert. Manche Kritik beinhaltet aber für uns wichtige Informationen und kann helfen, uns weiter zu entwickeln. Umgekehrt ist es gelegentlich so, dass wir selbst jemandem eine kritische Rückmeldung geben wollen oder müssen, dies aber unterlassen, weil es uns zu unangenehm ist. Dann bleiben wir auf dieser Situation "sitzen", was auch nicht zufrieden stellt und eventuell zu weiteren Problemen führt. Hilfreiche und nicht verletzende Kritik zu formulieren, ist eine Kompetenz, die trainierbar ist. Ziel des Seminares ist es, Lob und Kritik positiv einzusetzen und konstruktiv entgegenzunehmen, Wünsche und Anliegen zielorientiert zu vermitteln, Missverständnisse zu klären und Arbeitsergebnisse zu besprechen. So stärken wir die Qualität und das Vertrauen im beruflichen und privaten Miteinander.
Inhalte:
- Werkzeuge einer positiven Kritikkultur.
- Was uns und andere wirklich stärkt - Wertschätzung und Anerkennung im beruflichen Alltag.
- Eine positive Rückmeldung als "Superfood".

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.

VHS Papenburg gGmbH
Bildungs- und Kulturzentrum

Villa Dieckhaus
Geschäftsstelle und Unterrichtsräume
Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen