Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Handpuppen einsetzen bei Menschen mit Demenz


Zu diesem Kurs


Puppen können im Bereich der Kommunikation und der Validation - Bestätigung, Wertschätzung und Akzeptanz alter verwirrter Menschen - Großes leisten. Durch den direkten emotionalen Zugang fördern diese die Kommunikation und verbessern die Lebensqualität. In einem Grundlagentraining werden die verschiedenen Komponenten, die eine Puppe zu einem individuellen Wesen macht, erforscht und geübt. In kleinen Spielsituationen beschäftigen wir uns mit der Charakterisierung, den Bewegungsmöglichkeiten, der Stimme und Sprache von verschiedenen Figuren.
Es werden im Seminar auch genügend Puppen zum Spielen und Ausprobieren zur Verfügung gestellt.
Das Seminar wird mit 8 Unterrichtsstunden im Rahmen der jährlichen Fortbildung von Betreuungskräften nach § 53c SGB XI bescheinigt.

Kursnr.: 202300210P
Kosten: 60,00 €€


Termin(e)

Sa. 28.11.2020


Verfügbarkeit

Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen


Kursort(e)

Villa
26871 Papenburg

Dozent(en)

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.

VHS Papenburg gGmbH
Bildungs- und Kulturzentrum

Villa Dieckhaus
Geschäftsstelle und Unterrichtsräume
Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen