Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik - Gesellschaft - Umwelt >> Persönlichkeitsentwicklung/Psychologie
Hinweis zu Veranstaltungen im Bereich Psychologie:
Die VHS informiert über psychologische und medizinische Erkenntnisse und führt keine Therapie durch - auch nicht ansatzweise.
Die Teilnahme an gruppendynamischen, psychologischen und medizinischen Veranstaltungen kann nie Ersatz für eine Therapie sein.
Wer sich in psychotherapeutischer oder medizinischer Behandlung befindet, sollte die Entscheidung über eine Teilnahme gemeinsam mit dem Therapeuten oder Arzt treffen.

Seite 1 von 2

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. vhsConcept: Resilienz im beruflichen Kontext

(Papenburg, Beginn nach Absprache. )

Herausfordernde Situationen konstruktiv zu meistern und Krisen als Chance zu bewerten - das steckt hinter dem Begriff Resilienz. In Zeiten unzähliger Möglichkeiten der Lebensgestaltung, fortschreitender Arbeitsverdichtung und Digitalisierung sowie unzähliger Optionen und Entscheidungen, die täglich getroffen werden wollen, ist dies eine wesentliche Kompetenz, um sein Leben aktiv und selbstwirksam gestalten zu können.
Das vhsConcept-Curriculum widmet sich diesem Thema aus drei Richtungen: Stärkung der eigenen Resilienz, Stärkung der Resilienz bei anderen und resiliente Gestaltung der Organisation bzw. des Arbeitsumfelds.
Es wird eine unverbindliche Interessiertenliste geführt.
Nähere Auskünfte erteilt Herr Schade, Tel. 04961/9223-32.

freie Plätze Sich selbst vertrauen

(Papenburg, ab Sa., 2.11., 10.00 Uhr )

Selbstsicherheit und Selbstvertrauen entstehen, wenn wir uns selbst kennen, uns unsrer selbst sicher sind und uns selbst vertrauen können. In diesem Seminar werden wir in eine intensive Erforschung unserer inneren Quellen, Fähigkeiten und Möglichkeiten gehen, unsere Sonnenseiten und Stärken wie auch unsere Schattenseiten und Selbstblockaden erkennen. Dieses Annehmen gibt uns Klarheit, Frieden im So-Sein und Sicherheit selbst in schwierigen Situationen. Gespräche, Vorträge, Übungen zur Selbsterforschung, zur Stärkung der Sonnenseiten und Inneren Mitte bringen uns "nach Hause" in unser Selbst-Vertrauen. Bitte lockere Kleidung, eine Wolldecke und Schreibzeug mitbringen.
The Work: Das, was uns leiden lässt, sind nicht die Dinge an sich, sondern das, was wir über die Dinge denken. Doch wie erkennen wir, was wir denken und wie können wir uns von diesen belastenden Gedanken befreien? The Work von Byron Katie ist ein einfacher und effektiver Prozess, der aus 4 Fragen besteht, mit denen wir unseren Stress erzeugenden Gedanken, die alles Leiden in der Welt verursachen, begegnen und sie auflösen können. Durch die Infragestellung dieser Gedanken können wir zu einem friedlicheren Umgang mit uns selbst und anderen finden.
Während "große" Heilpraktiker die Erlaubnis besitzen, ihre Patienten körperlich und psychotherapeutisch zu behandeln, dürfen Heilpraktiker für Psychotherapie ausschließlich psychische Störungen diagnostizieren, lindern und heilen. Ohne das erfolgreiche Ablegen der Überprüfung ist lediglich Beratung erlaubt.
Dieser Intensivkurs richtet sich an alle, die heilkundlich tätig sein möchten und kein ausreichendes Vorwissen auf dem Gebiet der Psychologie und Psychotherapie haben. Darüber hinaus ist der Kurs gut geeignet für Personen, die in einem pädagogischen oder sozialen Beruf arbeiten und hierfür ihr psychologisches Wissen und ihre Kompetenzen vertiefen möchten.
Der Intensivkurs vermittelt sehr kompakt und systematisch strukturiert das gesamte prüfungsrelevante Wissen für die amtliche Überprüfung. Er umfasst 90 Unterrichtsstunden, verteilt auf fünf Wochenenden. Ein umfassendes Unterrichtsskript wird zur Verfügung gestellt und ist in der Gebühr enthalten.
Die genauen Termine: 13./14.09.2019, 01./02.11.2019, 20./21.03.2020, 15./16.05.2020 und 03./04.07.2020, jeweils freitags von 15.30 bis 21.30 Uhr und samstags von 09.00 bis18:00 Uhr.
Eine Förderung des Lehrgangs über den Prämiengutschein ist möglich, Infos unter http://www.bildungspraemie.info/. Bitte rechtzeitig informieren.
Am Donnerstag, 15. August 2019 findet um 18 Uhr ein Infoabend in der VHS statt. Eine Anmeldung ist dafür erforderlich. Beratung und Anmeldung: Eva-Maria Samsen, Tel. 04961/9223-31.
Angst ist eine zentrale Emotion des menschlichen Lebens und beeinflusst Verhalten, Wahrnehmung und soziale Interaktion maßgeblich. Gerade in Pflege und Betreuung sind Helfer/innen immer wieder mit eigenen Ängsten und den Ängsten der Klient/-innen konfrontiert, aber auch in anderen helfenden Berufen müssen Fachkräfte adäquat mit Angst umgehen können. Krankheit, Sorge oder Ungewissheit können belasten und zu extremen Gefühlsausbrüchen führen.
In diesem Seminar werden wir Einblicke in die neurobiologischen und sozialen Einflüsse gewinnen, den professionellen Umgang mit Angst erlernen sowie Interventionsmöglichkeiten einüben, um Ängsten ressourcenorientiert begegnen zu können.
Die Veranstaltung richtet sich an Fachkräfte aus Betreuung und Pflege sowie sozialen Berufen. Die Teilnahme wird mit 10 Unterrichtsstunden im Rahmen der jährlichen Fortbildung von Betreuungskräften nach § 53c SGB XI bescheinigt.

freie Plätze Starke Mädchen - Starke Jungen - 8 bis 12 Jahre

(Papenburg, ab Sa., 2.11., 10.00 Uhr )

Mit viel Spaß lernen Mädchen und Jungen an 2 Samstagvormittagen ihre persönlichen Stärken kennen und diese für sich zu nutzen. Körpersprache, Stimme und Wahrnehmung werden spielerisch trainiert, so dass die Kinder den Kurs mit gestärktem Selbstbewusstsein verlassen.
Bitte bequeme Kleidung tragen, saubere Turnschuhe und ausreichend Getränke mitbringen.

freie Plätze Machen Sie mehr aus sich - Farb- und Stilberatung

(Papenburg, ab Fr., 25.10., 17.30 Uhr )

In diesem Seminar erfahren Sie, welche Farben und welcher Kleidungsstil Ihre Persönlichkeit optimal zur Geltung bringen. Stil ist oft eine Frage der Auswahl und Zusammenstellung von Kleidung und Zubehör. Auch Stoffqualitäten, Farbkontraste und Farbfluss spielen eine große Rolle bei der Herausstellung Ihrer positiven Eigenschaften. Lernen Sie, mehr aus sich zu machen und erfahren Sie, sich perfekt in Szene zu setzen.
Wer möchte, kann einen Farbpass vor Ort erwerben.

auf Warteliste Strahlend schön in 10 Minuten - Tages-Make-up

(Papenburg, ab Fr., 15.11., 18.30 Uhr )

Jede Frau ist schön und kann mit wenigen Schmink-Utensilien einen frischen Ausdruck in ihr Gesicht "zaubern". Im Alltag bleibt dafür oft wenig Zeit. Heute Abend lernen Sie, in 10 Minuten Ihr Gesicht typgerecht zu betonen und ein gepflegtes Make-up für den Tag aufzulegen. Mitzubringen sind ein Spiegel zum Aufstellen und gerne die eigenen Schmink-Produkte.

freie Plätze Strahlend schön in 10 Minuten - Tages-Make-up

(Papenburg, ab Fr., 17.1., 18.30 Uhr )

Jede Frau ist schön und kann mit wenigen Schmink-Utensilien einen frischen Ausdruck in ihr Gesicht "zaubern". Im Alltag bleibt dafür oft wenig Zeit. Heute Abend lernen Sie, in 10 Minuten Ihr Gesicht typgerecht zu betonen und ein gepflegtes Make-up für den Tag aufzulegen. Mitzubringen sind ein Spiegel zum Aufstellen und gerne die eigenen Schmink-Produkte.

freie Plätze Kreativitäts- und Denkblockaden überwinden - Vortrag

(Papenburg, ab Mi., 23.10., 19.00 Uhr )

Kreatives Denken und innovatives Handeln werden heute von allen gefordert, die in Betrieben und Unternehmen arbeiten. Innovation ist nicht nur eine Frage des linearen Abwickelns von Techniken planbarer Ordnungen. Wirkliche Innovation ist eine Form des freien organischen Wachsens und Werdens und versagt bei starren Ordnungssystemen. Organisatorische Veränderungen werden ohne persönliche Veränderungen nicht möglich sein. Wie oft wollen wir das Neue und fallen dennoch in alte Denk- und Handlungsstrukturen zurück? Wer oder was hindert uns neue Wege zu gehen? Wie können wir eingefahrene Denk- und Handlungskulturen wahrnehmen und verändern? Wie können Ängste, die mit der Forderung nach Erneuerung auftreten, abgebaut werden? In diesem Vortrag werden einige Denk- und Kreativitätsbarrieren vorgestellt, die uns aus dem Gefängnis der mentalen Abhängigkeiten und Erfahrungen herausbringen können. Dadurch besteht die Möglichkeit, die geforderten neuen Arbeits- und Innovationskulturen freier und lustvoller zu gestalten. Ein unterhaltsamer, interaktiver, erlebnisorientierter Vortrag für alle, die an Kreativität und Innovation interessiert sind.
Hinweis: Am Mittwoch, den 8. November 2019 findet das Tagesseminar "Kreativitätstechniken - Methoden zur Ideenfindung statt.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.

VHS Papenburg gGmbH

Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen