Kursangebote >> Kursbereiche >> Qualifikation für das Arbeitsleben - IT >> Kaufmännische Fachlehrgänge (VHS)

Seite 1 von 2

freie Plätze Excel - Finanzen im Blick behalten

(Papenburg, ab Mo., 20.4., 18.00 Uhr )

Behalten Sie den Überblick über Ihre Finanzen mit Excel: Führen Sie Ihr Haushaltsbuch in Excel mit Import der Umsätze aus dem Online-Banking. Verschaffen Sie sich eine Übersicht über den Energieverbrauch. Erstellen und gliedern Sie eine Inventarliste. Erstellen Sie einen Kredit- und Tilgungsplan. Wir setzen fortgeschrittene Excel-Techniken ein wie Tabellenformatierung, bedingte Formatierungen, Pivot-Tabellen und Diagramme.

freie Plätze Controlling mit Excel 2010

(Papenburg, ab Di., 10.3., 18.30 Uhr )

Anhand von praxisorientierten Aufgaben werden mit Hilfe von MS-Excel Problemstellungen im Bereich des Controllings gelöst und dabei wichtige Kalkulationsfunktionen für Controller vorgestellt. Häufig genutzte Funktionen, Tipps und Beispielaufgaben mit Lösungen werden in Excel präsentiert und gemeinsam erarbeitet. Inhalte u.a.: Pivottabellen und -diagramme, Reporting mit Diagrammen und Tabellen, Excel als Planungswerkzeug (=strategisches Controlling): Absatzplanung, Prognosen erstellen (Trendberechnungen), Operatives Controlling mit Excel: Kalkulation, Deckungsbeitragsrechnung, Break-Even-Analyse, Unternehmenssteuerung und Kennzahlen: Cashflow, Soll-Ist-Vergleich, was-wäre-wenn-Analysen. Wichtige Hinweise; Voraussetzungen: Grundlegende Kenntnisse in MS-Excel und im Rechnungswesen.

freie Plätze Buchführung für Freiberufler/-innen und Kleinbetriebe

(Papenburg, ab Mo., 4.5., 18.00 Uhr )

Sowohl für Existenzgründer als auch für bereits bestehende Unternehmen ist es wichtig, sich mit den Themen Buchführung und Steuerrecht zu befassen, da die Zahlen der Buchhaltung als Grundlage für unternehmerische Entscheidungen und Steuererklärungen dienen. Freiberufler und Kleingewerbetreibende müssen dafür keine Bilanzen erstellen, sondern können das vereinfachte Verfahren der Einnahmenüberschussrechnung durchführen. In diesem Kurs lernen Sie u. a. wie Sie verschiedene Belege sortieren und bearbeiten, was Sie beim Schreiben von Rechnungen beachten müssen und wie Sie am Jahresende eine Einnahmenüberschussrechnung erstellen. Ferner werden die notwendigen steuerrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Grundkenntnisse vermittelt. In diesem Kurs wird ein komplettes laufendes Geschäftsjahr geübt mit allen in der Praxis vorkommenden Fällen einschließlich vorbereitender Abschlussbuchungen. Am Ende wird eine Einnahmen-/Überschussrechnung mit Excel erstellt.
Der Kurs findet 2 x wöchentlich, Montag und Mittwoch, statt.

freie Plätze Buchführung lernen - praxisnah und sicher

(Papenburg, ab Di., 24.3., 18.30 Uhr )

Dieser Kurs wendet sich an kaufmännisch Interessierte und Auszubildende, die wissen möchten, wie Buchführung funktioniert. Es wird sehr praxisnah anhand vieler Beispiele und Aufgaben das erforderliche Wissen vermittelt. Ziel ist es, einfache Buchungssätze zweifelsfrei bilden zu können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich aber auch nicht störend. Die Lehrgeschwindigkeit wird den Kursteilnehmenden angepasst. Im Anschluss kann das theoretische Wissen praktisch vertieft werden im Kurs "Buchführung lernen am PC". Hier können verschiedene Buchführungsprogramme erprobt werden.
Der Kurs findet 2 x wöchentlich, dienstags und donnerstags (auch in den Ferien), statt.

freie Plätze Buchführung lernen am PC

(Papenburg, ab Di., 9.6., 18.30 Uhr )

In diesem Kurs wird an vielen praktischen Aufgaben am PC die Umsetzung einfacher Buchführungskenntnisse geübt. Am Beispiel des EDV-Programms Lexware können Sie Ihr Wissen in die Praxis umsetzen, ausprobieren und vertiefen. Weitere EDV-Programme wie beispielsweise DATEV werden kennengelernt. Einfache Grundkenntnisse in der Buchhaltung sind Voraussetzungen für diesen Kurs, der daher auch bestens für den praktischen Wiedereinstieg geeignet ist. Der Kurs findet 2 x wöchentlich, dienstags und donnerstags, statt.

freie Plätze Betriebswirtschaftliche Grundlagen - Bildungsurlaub

(Papenburg, ab Mo., 9.3., 9.00 Uhr )

Nach dem Seminar kennen Sie grundlegende betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und können die Abläufe im Unternehmen als komplexes, vernetztes System besser verstehen.
Inhalte: Erfolgskriterien für wirtschaftliches Handeln (Gewinn, Rentabilität, Liquidität, Produktivität); betriebliche Funktionsbereiche und ihre wechselseitigen Beziehungen; Aufbau und Bereiche des Rechnungswesens, Bilanz, Gewinn und Verlustrechnung (GuV), betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA) verstehen und interpretieren; Kostenrechnung und -management; Kostenarten, -stellen (BAB) und -trägerrechnung/Kalkulation und Preisbildung, Anwendung der Teilkostenrechnung: Deckungsbeitrag, Break-Even-Point; Controllingkonzepte und wichtige Kennzahlen, z. B. Return on Investment (ROI), Cashflow.
Das Seminar ist als Bildungsurlaub nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz anerkannt.
An diesem Seminar können Sie auch teilnehmen, wenn Sie keinen Anspruch auf Bildungsurlaub haben.
Vorkenntnisse: erste betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse und Excel-Grundlagen
Benötigen Sie den Einsatz von Excel für die Lösung betriebswirtschaftlicher Fragestellungen in den Bereichen Buchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung, Finanzierung und Controlling?
Inhalte:
- Rechnen mit Datum und Uhrzeit
- Bezüge und Namen
- Prozent-, Zins- und Investitionsrechnung
- Break-Even- und ABC-Analyse, optimale Bestellmenge, DuPont-Kennzahlensystem
- Deckungsbeitragsrechnung, Engpassrechnung, Betriebsabrechnungsbogen
- Benutzerdefinierte und bedingte Zellformatierung
- Leerzeichen und Duplikate entfernen
- Effiziente Diagrammerstellung, Verbunddiagramme, dynamische Diagramme
- Logikfunktionen, SVERWEIS, Solver, Was-Wäre-Wenn-Tabelle, Matrixfunktionen
- Pivot-Tabellen, Steuerelemente, Makros, VBA
Das Seminar ist als Bildungsurlaub nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz anerkannt.
An diesem Seminar können Sie auch teilnehmen, wenn Sie keinen Anspruch auf Bildungsurlaub haben.

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Fachkraft Lohn- und Gehaltsabrechnung (VHS)

(Papenburg, Beginn: siehe Module )

Sie wollen in der Lohnbuchhaltung arbeiten? Sie sind selbstständig in einem Klein- oder Mittelbetrieb und die Gehälter müssen korrekt abgerechnet werden? Dieser Lehrgang vermittelt die wesentlichen Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnung einschließlich der EDV-Anwendung eines Abrechnungsprogramms. Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, die Lohn- und Gehaltsabrechnungen nach dem neusten Stand der gesetzlichen Bestimmungen und Verordnungen zu bearbeiten.
Das Gesamtzertifikat "Fachkraft Lohn- und Gehaltsabrechnung (VHS)" erhalten Sie nach erfolgreicher Absolvierung der Module:
* 201504110P Lohn- und Gehaltsabrechnung Theorie ab 05.02.2020 und
* 201504120P Lohn- und Gehaltsabrechnung EDV ab 20.04.2020
Gesamtkosten: 428 € (zzgl. Material und Prüfungsgebühren)
Geltungsdauer der Einzelzertifikate: 2 Jahre. Nähere Informationen finden Sie bei den Einzelmodulen.

Anmeldung möglich Lohn- und Gehaltsabrechnung (Theorie)

(Papenburg, ab Mi., 5.2., 18.30 Uhr )

Zielgruppe:
- Beschäftigte, die eine Tätigkeit im Rahmen der Personalsachbearbeitung anstreben
- Nichtbeschäftigte mit der Absicht der Ein-/Wiedereingliederung in das Erwerbsleben
- Selbständige (bzw. Angehörige) in Klein-/Mittelbetrieben, die in der Lohn- und Gehaltsabrechnung des eigenen Betriebes arbeiten wollen.
Inhalte:
- Lohnkonto, Lohnsteuerkarte, Steuerklassen, Kirchensteuer, Solidaritätszuschlag
- Pauschalierung der Lohn- und Kirchensteuer, Lohnsteuer-Jahresausgleich
- Aufzeichnungspflichtige Tatbestände in der Sozialversicherung, Beurteilung der Versicherungspflicht/-freiheit, Beitragsberechnung, Meldeverfahren
- Geringfügig und kurzfristig Beschäftigte, Geringverdiener, Beschäftigte im Niedriglohnbereich
- Einfache Abrechnungen für Lohn- und Gehaltsempfänger unter Berücksichtigung der steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Bestimmungen
- Abrechnungen mit steuerfreien Bezügen, Mutterschutz, geldwerte Vorteile, sonstige Bezüge, Zukunftssicherungsleistungen, Teilzeitbeschäftigungen, Entgeltfortzahlungen, Dienstreisen, Abfindungen, Teillohnzahlungszeiträume
- Gesetzlicher Urlaubsanspruch
- Gesetzliche Kündigungsfristen
Der Kurs findet 2 x wöchentlich, montags und mittwochs, statt.
Die Prüfung ist am Samstag, 28.03.2020.

freie Plätze Lohn- und Gehaltsabrechnung (EDV)

(Papenburg, ab Mo., 20.4., 18.30 Uhr )

Dieser Kurs richtet sich an alle, die den Kurs "Fachkraft Lohn- und Gehaltsabrechnung (Theorie)" besucht haben oder über gleichwertige Kenntnisse verfügen.
Inhalt:
Bearbeiten einer Fallstudie mit dem L&G-Programm Lexware inkl. Anlage der Firmen-, Personal- und Krankenkassenstammdaten, Personal- und Lohnartenverwaltung, Erfassung der Abrechnungsdaten und Fehlzeiten, Ausdruck der Abrechnungen, DEUV-Meldungen und Auswertungslisten, Datensicherung und Monatsabschluss.
Der Kurs findet 3 x wöchentlich montags und mittwochs am Abend sowie samstags von 9.00 - 12.00 Uhr statt
Die Prüfung ist am Samstag, 16.05.2020.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.

VHS Papenburg gGmbH

Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen