Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Yoga

Seite 1 von 2

freie Plätze Kollegiale Beratung in Pflege und Betreuung

(Papenburg, ab Fr., 8.10., 9.00 Uhr )

Intervision (kollegiale Beratung) ist eine Methode zur lösungsorientierten Unterstützung von Menschen in psychosozialen Berufsfeldern. Ziel ist die Verbesserung der Arbeitsqualität und Arbeitszufriedenheit. In diesem Seminar erlernen Sie, anhand der Bearbeitung eigener Fälle, wie Sie Intervisionssitzungen eigenständig durchführen können und erhalten Anleitungen zu verschiedenen Techniken der Problemlösung.
- Überblick über Konzepte und Methoden der Intervision
- Gesprächsführung und Fragetechnik
- Einführung in das Balint-Gruppen-Modell
- Fallberatung und Praxisreflexion
Die Bereitschaft zur Selbsterfahrung und Fallarbeit wird vorausgesetzt!
Die Teilnahme wird mit 10 Unterrichtsstunden im Rahmen der jährlichen Fortbildung von Betreuungskräften nach § 53c SGB XI bescheinigt.

freie Plätze Meditation für Menschen im Alter

(Papenburg, ab Sa., 9.10., 9.00 Uhr )

Meditation ist eine Technik, dir seit Jahrtausenden von Menschen zur Beruhigung des Geistes und dem Erlangen innerer Erkenntnis eingesetzt wird. Viele unterschiedliche Techniken und Konzepte haben in den letzten Jahren Bekanntheit erlangt. In diesem Seminar erlernen Sie achtsamkeitsbasierte Meditationstechniken und körperorientierte Entspannungstechniken für die Arbeit mit Menschen im Alter. Außerdem erfahren Sie, was die moderne Hirnforschung zur Wirkung von Meditation belegen konnte und wie Sie diese Erkenntnisse in die Praxis umsetzen.
- Neurobiologie der Meditation
- Techniken aus dem Mindful Bases Stress Reduction
- Einführung in körperorientierte Entspannungstechniken
- Stundenkonzepte für die Praxis
Die Bereitschaft zur Selbsterfahrung und Fallarbeit wird vorausgesetzt!
Die Teilnahme wird mit 10 Unterrichtsstunden im Rahmen der jährlichen Fortbildung von Betreuungskräften nach § 53c SGB XI bescheinigt.

Anmeldung möglich Sexualität - ein Thema für die Pflege

(Papenburg, ab Mo., 11.10., 9.00 Uhr )

Die Bedürfnisse nach Liebe, Lust und Sexualität gehen im Alter und bei Demenz nicht verloren, aber sie verändern sich oft in ihrer Art und Ausprägung. Menschen suchen dann meist eher nach Nähe und Zärtlichkeit, nach Bindung und Halt. Aber auch lustgesteuertes Verhalten zeigt sich (oft auch ungehemmt) und stellt Fragen an den pflegerischen Alltag. Was ist zu tolerieren, was nicht? Wie wollen wir mit z.B. "zudringlichen" Verhaltensweisen umgehen? Darf ich als Mitarbeiterin auch Grenzen setzen und wie mache ich das? Wie können Ehepaare ihre Sexualität ggf. noch ausleben und was, wenn eine/r von beiden an Demenz erkrankt ist?
Inhalte im Seminar:
- Liebe, Lust und Sexualität als Lebensbegleiter
- Körperliche Veränderungen im Alter
- Demenz und Sexualität
- meine Rolle als Pflege- und Betreuungskraft
- Fallarbeit anhand konkreter Praxisbeispiele Eine Fortbildung für Mitarbeitende in teilstationären/stationären Pflegeeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten und Krankenhäusern.
Die Fortbildung wird mit 8 Unterrichtsstunden im Rahmen der jährlichen Nachqualifizierung von Betreuungskräften nach § 53c SGB XI bescheinigt.

auf Warteliste Umgang mit herausforderndem Verhalten

(Papenburg, ab Fr., 15.10., 9.00 Uhr )

Dieses Seminar richtet sich an Betreuungskräfte in stationären, teilstationären Einrichtungen und ambulanten Pflegediensten.
Es bietet Raum, eigenen Fragestellungen nachzugehen, gemeinsam Menschen mit Demenz besser zu verstehen und Fallbeispiele aus dem eigenen Arbeitsfeld zu besprechen.
Inhalte:
- Demenz verstehen
- Verhalten verstehen
- Welche Verhaltensweisen fordern mich heraus?
- Menschen mit Demenz in Pflege, Betreuung, Hauswirtschaft und Haustechnik - wie gehen wir im Alltag damit um?
Das Seminar wird mit 8 Unterrichtsstunden im Rahmen der jährlichen Nachqualifizierung von Betreuungskräften nach § 53c SGB XI bescheinigt.

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Yoga (Mo. 18 Uhr) KURS 1

(Papenburg, ab Mo., 6.9., 18.00 Uhr )

Wenn Sie sich für diesen Kurs interessieren, melden Sie sich bitte bei Eva-Maria Samsen, Tel. 04961/9223-31.

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Yoga (Mo. 18 Uhr) KURS 2

(Papenburg, ab Mo., 13.9., 18.00 Uhr )

Wenn Sie sich für diesen Kurs interessieren, melden Sie sich bitte bei Eva-Maria Samsen, Tel. 04961/9223-31.

freie Plätze Meditation - Entspannung und innere Ruhe

(Dörpen, ab Di., 28.9., 19.30 Uhr )

Regelmäßiges Meditieren kann dabei helfen, den Stress abzubauen, Gelassenheit zu entwickeln und das Konzentrationsvermögen zu steigern. Doch wie wird meditiert und welche Meditationstechniken gibt es? Lernen Sie verschiedene Formen kennen und probieren Sie, welche am besten zu Ihnen passt.

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Yoga für Frauen (Di. 09.00 Uhr)

(Papenburg, ab Di., 7.9., 9.00 Uhr )

Für Teilnehmerinnen mit Vorkenntnissen. Wenn Sie sich für diesen Kurs interessieren, melden Sie sich bitte bei Eva-Maria Samsen, Tel. 04961/9223-31.

freie Plätze Meditation - Entspannung und innere Ruhe

(Dörpen, ab Di., 30.11., 19.30 Uhr )

Regelmäßiges Meditieren kann dabei helfen, den Stress abzubauen, Gelassenheit zu entwickeln und das Konzentrationsvermögen zu steigern. Doch wie wird meditiert und welche Meditationstechniken gibt es? Lernen Sie verschiedene Formen kennen und probieren Sie, welche am besten zu Ihnen passt.

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Yoga (Di. 18:00 Uhr)

(Papenburg, ab Di., 7.9., 18.00 Uhr )

Für Teilnehmer/innen mit Vorkenntnissen. Wenn Sie sich für diesen Kurs interessieren, melden Sie sich bitte bei Eva-Maria Samsen, Tel. 04961/9223-31.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.

VHS Papenburg gGmbH
Bildungs- und Kulturzentrum

Villa Dieckhaus
Geschäftsstelle und Unterrichtsräume
Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen