Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik - Gesellschaft - Umwelt >> Umweltbildung/Verbraucherfragen

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Einkommensteuererklärung für Arbeitnehmer/innen

(Papenburg, ab Sa., 25.1., 9.00 Uhr )

Sie wollen Ihre Einkommensteuererklärung selber erstellen? In dieser Tagesveranstaltung erhalten Sie einen Überblick über die ertragsteuerlichen Grundlagen. Die relevanten Besteuerungsgrundlagen werden anhand der Steuererklärung inkl. der verschiedenen Anlagen besprochen. Außerdem wird geklärt, wer verpflichtet ist, eine Steuererklärung abzugeben und wer die sog. Antragsveranlagung beantragen sollte, weil es sich lohnt.
Ich freue mich auf einen regen Austausch mit Ihnen.

freie Plätze Der Gedächtniswald Logabirum - eine Führung

(Papenburg, ab Do., 23.4., 15.00 Uhr )

Immer mehr Menschen wünschen sich aus unterschiedlichen Gründen alternative Bestattungsformen. In Logabirum in Leer gibt es seit Sommer 2019 einen Bestattungswald an der B 70. Die Idee des "Gedächtniswaldes Logabirum" geht auf Karl-Georg Graf von Wedel (*1956 - +2014) zurück, der damit für Trauernde einen besonderen Ort des Abschieds schaffen wollte. Die Führung bietet die Möglichkeit, diese Bestattungsform kennen zu lernen und mehr darüber zu erfahren. Um Anmeldung wird gebeten bis zum 14.04.2020 unter Tel. 04961/9223-17.
Die Führung beginnt an der Infotafel am Eingang des Gedächtniswaldes.

freie Plätze Winschoten: Besuch des Trauerzentrums und Krematoriums

(Papenburg, ab Mi., 24.6., 15.15 Uhr )

Bei dieser Veranstaltung können Sie sich über die Trauerkultur in unserem Nachbarland informieren. Die Anreise erfolgt per Bus: die Abfahrt ist um 15.15 Uhr an der Haltestelle ab Kiosk am Rathaus in Papenburg. Im Trauerzentrum in Winschoten findet eine Führung statt. Im Anschluss gibt es Kaffee und Tee. Die Rückfahrt endet gegen 18.45 Uhr in Papenburg.

Anmeldung möglich Vorsorgevollmacht - Patientenverfügung

(Papenburg, ab Mi., 26.2., 19.30 Uhr )

Jeder kann durch Krankheit, Unfall, geistige oder körperliche Gebrechlichkeit in die Situation geraten, geschäfts- oder handlungsunfähig zu werden. Deshalb sollte zur rechten Zeit vorgesorgt werden, damit nicht Fremde gegen den Willen des Betroffenen Entscheidungen über sein Schicksal, Leben und Sterben treffen.
Dieser Vortrag informiert über die aktuelle Rechtslage und gibt praktische Hinweise zum Verfassen eigener Verfügungen, damit der persönliche Wille entsprechend Berücksichtigung findet.

freie Plätze Erben und Vererben

(Papenburg, ab Mi., 4.3., 19.30 Uhr )

Viele Erbschaften werden durch die gesetzliche Erbfolge geregelt, die immer dann Anwendung findet, wenn der Verstorbene nicht oder nicht wirksam über seinen Nachlass verfügt hat. Wie kann ich besser vorsorgen?
Der Vortrag gibt eine Einführung in die gesetzliche Erbfolge, das Pflichtteilsrecht und die gewillkürte Erbfolge durch Testament, Erbvertrag und Vermächtnis. Es werden Anregungen zur Wahl der richtigen Form und zur Erstellung von wirksamen und anfechtungssicheren Testamenten gegeben.

freie Plätze Augen auf beim Hauskauf!

(Papenburg, ab Mi., 18.3., 19.30 Uhr )

In dem Vortrag werden die notwendigen Schritte beim Kauf oder Verkauf einer neuen oder gebrauchten Immobilie behandelt. Der Schwerpunkt wird auf der rechtlich sicheren Umsetzung von der ersten Kontaktaufnahme bis zum Eigentumserwerb durch Grundbucheintragung liegen. Der Referent ist seit vielen Jahren auf diesem Gebiet tätig und erklärt, wie die typischen Fehler und Risiken vermieden werden können.

freie Plätze Was bedeutet eine Vorsorgevollmacht für die Angehörigen?

(Papenburg, ab Mi., 25.3., 19.30 Uhr )

Ein naher Angehöriger oder eine gute Freundin wird plötzlich ein Pflegefall und hat mir für diesen Fall eine Vollmacht erteilt - was muss ich jetzt tun? Wo bestehen für mich Risiken, welche Rechte und Pflichten habe ich?
Die Veranstaltung wird sich mit einigen dieser Fragen befassen und richtet sich an alle, die bevollmächtigt worden sind oder werden sollen.

freie Plätze Einführungskurs für ehrenamtliche rechtliche Betreuer

(Papenburg, ab Do., 5.3., 19.30 Uhr )

Betreuung ist die gesetzliche Vertretung eines volljährigen Menschen, der aufgrund einer psychischen Erkrankung oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung seine Angelegenheiten nicht mehr oder nicht mehr vollständig erledigen kann. Diese verantwortungsvolle Aufgabe wird in vielen Fällen von Ehrenamtlichen übernommen.
Dieser Kurs richtet sich an Personen, die eine ehrenamtliche Betreuung übernehmen möchten oder bereits übernommen haben und wird die Grundlagen der Tätigkeit erklären.
Der erste Teil beschäftigt sich mit dem Betreuungsverfahren und den Aufgaben und Pflichten der Betreuer. Der zweite Teil behandelt die Rechtsstellung des Betreuten, Krankheiten und Behinderungen, das Ende der Betreuung, Kontrolle der Betreuer, Haftung, Versicherung und Aufwandsentschädigung.

freie Plätze Todesfall - was ist zu beachten?

(Papenburg, ab Mi., 11.3., 19.00 Uhr )

Wenn ein naher Angehöriger stirbt, ist viel zu regeln. Die Bestattung muss vorbereitet werden, Unterlagen müssen gesichtet, Papiere beschafft, Verträge gekündigt werden. Dabei hat man den Kopf noch nicht frei für diese Dinge, man steckt noch mitten in der Trauerarbeit.
Hier können Sie im Vorfeld ihren Angehörigen helfen und z.B. eine Bestattungsvorsorge treffen. Wie das geht, welche Unterlagen und Papiere bereitgehalten werden sollten, erfahren Sie in diesem Vortrag. Sie können Fragen stellen und erhalten Informationsmaterial.

freie Plätze Pflegefall - was steht mir zu?

(Papenburg, ab Mi., 22.4., 19.00 Uhr )

Dieser Vortrag informiert u.a. über die Möglichkeiten, Leistungen aus der Pflegeversicherung zu erlangen. Sie erfahren, wer Leistungen unter welchen Voraussetzungen erhalten kann und, was Sie hierfür tun müssen. Es wird auch umfassend darüber informiert, welche Leistungen Sie bekommen können. Sie erhalten Tipps und Informationsmaterial, Fragen werden gerne beantwortet.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.

VHS Papenburg gGmbH

Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen