Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Prävention/Krankheit/Gesundheit

Seite 1 von 1

auf Warteliste Handreflexzonenmassage

(Papenburg, ab Mo., 2.3., 19.00 Uhr )

Die Ursprünge der therapeutischen Handreflexzonen-Massage werden in der fernöstlichen Heilkunde gesehen und liegen schon über 5000 Jahre zurück.
Die Reflexzonen an der Hand stehen in engem Kontakt mit den Organen des Körpers. Eine gezielte Handmassage führt zu Entspannung und Wohlbefinden, zugleich wird die Durchblutung gefördert und das körpereigene Abwehrsystem gestärkt.
Sie lernen die Lokalisation der Reflexzonen an der Hand in Verbindung zu den Körperorganen kennen sowie die Massagetechnik und Harmonisierungsgriffe.
Eine ideale Weiterbildung für Kosmetikerinnen, Physiotherapeuten, Heilpraktiker und alle, die im Massage- und Wellness-Bereich arbeiten.
Zu dem Kurs müssen Fingernägel unbedingt kurz sein.
Die Fortbildung wird mit 8 Unterrichtsstunden im Rahmen der jährlichen Nachqualifizierung von Betreuungskräften nach § 53c SGB XI bescheinigt.

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Bildungsurlaub - Stressbewältigung durch Achtsamkeit

(Papenburg, ab Mo., 26.10., 9.00 Uhr )

Unsere Arbeitswelt wird immer komplexer und verlangt von uns ein hohes Maß Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit. Um diesen ständigen Herausforderungen gerecht zu werden und dabei trotzdem unsere Lebensfreude und Gesundheit zu bewahren, bedarf es einer Haltungsentwicklung, die Verhaltensänderungen in kleinen Schritten nach sich zieht. Diese Entwicklung ist durchaus möglich und praxistauglich durch das Entstehen einer achtsamen Lebens- und Arbeitshaltung.
In diesem Bildungsurlaub werden u.a. wissenschaftlich nachgewiesene Fakten zur Achtsamkeit vermittelt. Außerdem werden Übungen und Techniken aus dem MBSR-Programm (Achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung) vorgestellt und durchgeführt, die unkompliziert in den beruflichen Alltag integriert werden können.
Die Anreise sollte bereits am Sonntag, 25. Oktober 2020 zum gemeinsamen Abendessen erfolgen. An- und Abreise erfolgt in Eigenregie.
Weitere Infos und Anmeldung ausschließlich über die VHS Leer, info@vhs-leer.de, www.vhs-leer.de, Tel. 0491 92992-0. Bitte Infoflyer anfordern.

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Bildungsurlaub - Meine eigene Resilienz stärken

(Papenburg, ab Mo., 23.11., 9.00 Uhr )

Herausfordernde Situationen konstruktiv zu meistern und Krisen als Chance zu bewerten – das steckt hinter dem Begriff Resilienz. In Zeiten unzähliger Möglichkeiten der Lebensgestaltung, fortschreitender Arbeitsverdichtung und Digitalisierung sowie unzähliger Optionen und Entscheidungen, die täglich getroffen werden wollen, ist dies eine wesentliche Kompetenz, um sein Leben aktiv und selbstwirksam gestalten zu können.
Inhalte sind u.a.:
- Einführung in das Konzept der Resilienz
- Kennenlernen verschiedener Resilienzfaktoren
- Entwicklung eines persönlichen Gesundheitsplans
Die Anreise sollte am Montag. 23. November 2020, bis 12.15 Uhr zum Mittagessen erfolgen. An- und Abreise erfolgt in Eigenregie.
Weitere Infos und Anmeldung ausschließlich über die VHS Leer, info@vhs-leer.de, www.vhs-leer.de, Tel. 0491 92992-0. Bitte fordern Sie den Infoflyer an.

freie Plätze Body Talk - das Körpergespräch

(Papenburg, ab Sa., 20.6., 10.00 Uhr )

Der Körper spricht ständig zu uns, aber verstehen wir auch seine Sprache? Also hören wir ihm bei einer Demo Body Talk Sitzung kurz zu: Was z.B. sagt das schmerzende Handgelenk, warum mag es sich nicht mehr bewegen? Was erzählt der Dickdarm, warum kann er nicht loslassen und verstopft immer wieder? Der Körper selbst kennt seine Bedürfnisse am besten und das Body Talk System unterstützt ihn, sich selbst zu regulieren.
Die Methode besticht durch seine Einfachheit und die Schnelligkeit seiner Resultate, ist sicher in der Anwendung und zeigt die gleiche Wirkung bei Mensch und Tier.
Erlernen Sie in diesem Seminar einige Techniken, wie Sie u.a. den Stoffwechsel anregen, das Gehirn ausbalancieren oder sich auf einfache Weise aus dem Stressmodus befreien. Es wird zum Üben auch gegenseitig gearbeitet.

freie Plätze Die Metamorphische Methode

(Papenburg, ab Sa., 27.6., 10.00 Uhr )

Die Metamorphische Methode ist leicht zu erlernen und allen zugänglich, da keine bestimmten Fähigkeiten und Vorkenntnisse erforderlich sind. Sie kann bei jedem Menschen sicher angewendet werden und ist eine Bereicherung für den Hospizdienst, in der Alten- und Krankenpflege, für die Arbeit mit seelisch oder körperlich Behinderten, im pädagogischen Bereich oder einfach für die Anwendung innerhalb der Partnerschaft oder Familie.
Wir tendieren dazu, in bestimmten Mustern stecken zu bleiben. Diese Muster können sich auf unterschiedliche Weise zeigen - als körperliche oder seelische Krankheiten, als emotionale Probleme oder als sich wiederholende Verhaltensmuster und begrenzende innere Einstellungen. Die sanfte Berührung an bestimmten Zonen an Füßen, Händen und Kopf wirkt wie ein Katalysator für die Lebenskraft und Wandlung kann geschehen.
Bitte bringen Sie Socken mit, es wird auch an den Füßen gearbeitet.

freie Plätze Naturkosmetik für den Sommer

(Papenburg, ab Di., 16.6., 19.00 Uhr )

Hier findet ihr leichte Rezepte für den Frischekick im Sommer. Wir nutzen Aloe-Vera, Kokosöl und Hydrolate (Pflanzenwasser), ätherische Öle und Mandelöl und produzieren eine feuchtigkeitsspendende Lotion, After-sun-Gel, kühlendes Body-Splash, Fußpuder und Deo-Balsam.

freie Plätze Wildkräuterwanderung

(Papenburg, ab Fr., 10.7., 18.00 Uhr )

Grüne Schätze am Wegesrand: bei einem Spaziergang lernen sie die bunte Vielfalt unserer einheimischen Wildkräuter kennen und erfahren allerlei Wissenswertes zu ihrer Verwendung in der Küche und der Hausapotheke.
Treffpunkt ist am Parkplatz beim Café Stövchen, Splitting links 32, Papenburg-Obenende.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.

VHS Papenburg gGmbH
Bildungs- und Kulturzentrum

Villa Dieckhaus
Geschäftsstelle und Unterrichtsräume
Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen