Kursangebote >> Kursbereiche >> Qualifikation für das Arbeisleben - IT >> Kaufmännische Weiterbildung

Seite 1 von 2

Verstehen Sie in kurzer Zeit, wie Kosten- und Leistungsrechnung funktioniert. Gehen Sie sicher mit praxisrelevanten Fachbegriffen um und kalkulieren Sie künftig eigenständig Einstandspreise, Selbstkosten und Verkaufspreise von Produkten. Erkennen Sie die oft verzwickten Zusammenhänge zwischen der Buchführung und der Kosten- und Leistungsrechnung. Ermitteln Sie mögliche Preisuntergrenzen und treffen Sie ab sofort wichtige kaufmännische Entscheidungen basierend auf fundiertem Fachwissen.
Dieses Grundlagenseminar ist geeignet für alle, die ihr Wissen in diesem Bereich vertiefen und sich damit optimal auf ihre kaufmännische Berufspraxis vorbereiten möchten. Ebenso richtet sich dieses Seminar an kaufmännische Auszubildende im 2. oder 3. Ausbildungsjahr sowie an alle Auszubildende, die derzeit Schwächen auf diesem Gebiet erkennen und diese in künftige Stärken umwandeln möchten.
Inhalte:
- Grundlagen und Aufbau der Kostenrechnung
- Abgrenzung zur Finanzbuchhaltung
- Kostenartenrechnung, Kostenstellenrechnung und Kostenträgerrechnung
- Wichtige Grundbegriffe
- Einzel- und Gemeinkosten
- Fixe und variable Kosten
- Unternehmenssteuerung mit Hilfe der Deckungsbeitragsrechnung
- Break-Even-Analysen
- Kalkulation und Preisfindung
- Steuerung mit Hilfe von Center-Konzepten
- Ansatzpunkte und Instrumente für das Kostenmanagement

Anmeldung möglich Buchführung lernen - praxisnah und sicher

(Papenburg, ab Mi., 6.3., 18.30 Uhr )

Dieser Kurs wendet sich an kaufmännisch Interessierte und Auszubildende, die wissen möchten, wie Buchführung funktioniert. Es wird sehr praxisnah anhand vieler Beispiele und Aufgaben das erforderliche Wissen vermittelt. Ziel ist es, einfache Buchungssätze zweifelsfrei bilden zu können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich aber auch nicht störend. Die Lehrgeschwindigkeit wird den Kursteilnehmenden angepasst. Im Anschluss kann das theoretische Wissen praktisch vertieft werden im Kurs "Buchführung lernen am PC". Hier können verschiedene Buchführungsprogramme erprobt werden.

freie Plätze Buchführung lernen am PC

(Papenburg, ab Mo., 20.5., 18.30 Uhr )

In diesem Kurs wird an vielen praktischen Aufgaben am PC die Umsetzung einfacher Buchführungskenntnisse geübt. Am Beispiel des EDV-Programms Lexware können Sie Ihr Wissen in die Praxis umsetzen, ausprobieren und vertiefen. Weitere EDV-Programme wie beispielsweise DATEV werden kennengelernt. Einfache Grundkenntnisse in der Buchhaltung sind Voraussetzungen für diesen Kurs, der daher auch bestens für den praktischen Wiedereinstieg geeignet ist.

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Fachkraft Lohn- und Gehaltsabrechnung (VHS)

(Papenburg, Beginn: siehe Module )

Sie wollen in der Lohnbuchhaltung arbeiten? Sie sind selbstständig in einem Klein- oder Mittelbetrieb und die Gehälter müssen korrekt abgerechnet werden? Dieser Lehrgang vermittelt die wesentlichen Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnung einschließlich der EDV-Anwendung eines Abrechnungsprogramms. Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, die Lohn- und Gehaltsabrechnungen nach dem neuesten Stand der gesetzlichen Bestimmungen und Verordnungen zu bearbeiten.
Nach erfolgreicher Absolvierung der zwei Module "Lohn- und Gehaltsabrechnung Theorie" und "Lohn- und Gehaltsabrechnung EDV" aus dem Lehrgangssystem wird das Gesamtzertifikat "Fachkraft Lohn- und Gehaltsabrechnung (VHS)" verliehen.
Inhalt siehe Modulbeschreibungen.
Anmeldungen sind nur über die Module möglich.
Kosten insgesamt: 425 € (zzgl. Material und Prüfungsgebühren)

Anmeldung möglich Lohn- und Gehaltsabrechnung (Theorie)

(Papenburg, ab Mo., 11.2., 18.30 Uhr )

Zielgruppe:
- Beschäftigte, die eine Tätigkeit im Rahmen der Personalsachbearbeitung anstreben
- Nichtbeschäftigte mit der Absicht der Ein-/Wiedereingliederung in das Erwerbsleben
- Selbständige (bzw. Angehörige) in Klein-/Mittelbetrieben, die in der Lohn- und Gehaltsabrechnung des eigenen Betriebes arbeiten wollen.
Inhalte:
- Lohnkonto, Lohnsteuerkarte, Steuerklassen, Kirchensteuer, Solidaritätszuschlag
- Pauschalierung der Lohn- und Kirchensteuer, Lohnsteuer-Jahresausgleich
- Aufzeichnungspflichtige Tatbestände in der Sozialversicherung, Beurteilung der Versicherungspflicht/-freiheit, Beitragsberechnung, Meldeverfahren
- Geringfügig und kurzfristig Beschäftigte, Geringverdiener, Beschäftigte im Niedriglohnbereich
- Einfache Abrechnungen für Lohn- und Gehaltsempfänger unter Berücksichtigung der steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Bestimmungen
- Abrechnungen mit steuerfreien Bezügen, Mutterschutz, geldwerte Vorteile, sonstige Bezüge, Zukunftssicherungsleistungen, Teilzeitbeschäftigungen, Entgeltfortzahlungen, Dienstreisen, Abfindungen, Teillohnzahlungszeiträume
- Gesetzlicher Urlaubsanspruch
- Gesetzliche Kündigungsfristen
Der Kurs findet 2 x wöchentlich, montags und mittwochs, statt.
Prüfungstermin ist Samstag, 06.04.2019.

freie Plätze Lohn- und Gehaltsabrechnung (EDV)

(Papenburg, ab Mo., 29.4., 18.30 Uhr )

Dieser Kurs richtet sich an alle, die den Kurs "Fachkraft Lohn- und Gehaltsabrechnung (Theorie)" besucht haben oder über gleichwertige Kenntnisse verfügen.
Inhalt:
Bearbeiten einer Fallstudie mit dem L&G-Programm Lexware inkl. Anlage der Firmen-, Personal- und Krankenkassenstammdaten, Personal- und Lohnartenverwaltung, Erfassung der Abrechnungsdaten und Fehlzeiten, Ausdruck der Abrechnungen, DEUV-Meldungen und Auswertungslisten, Datensicherung und Monatsabschluss.
Der Kurs findet 3 x wöchentlich montags und mittwochs am Abend sowie samstags von 9.00 - 13.00 Uhr statt
Die Prüfung ist am Samstag, 25.05.2019.

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Finanzbuchhalter/-in (VHS), bei den Modulen anmelden

(Papenburg, Beginn: siehe Module )

Dieser Lehrgang dient der beruflichen Weiterbildung im betrieblichen Rechnungswesen. Er wendet sich an kaufmännische Angestellte, die ihre Kenntnisse im Bereich der Finanzbuchhaltung vertiefen und später eventuell die Bilanzbuchhalterprüfung ablegen wollen.
Der Lehrgang Finanzbuchhalter/-in (VHS) besteht aus den Modulen:
1. Buchführung
2. Bilanzierung
3. EDV-Finanzbuchhaltung
4. Kosten- und Leistungsrechnung
5. Grundwissen Recht und Finanzen
6. Betriebliches Steuerrecht
Jedes dieser sechs Module wird mit einer landeseinheitlichen Prüfung abgeschlossen. Nach Bestehen aller sechs Teilprüfungen erhalten Sie das Gesamtzertifikat "Finanzbuchhalter/in (VHS)".
ANMELDUNG: bei Buchung aller Module ist keine Online-Anmeldung, sondern nur eine telefonische Anmeldung bei Silvia Fresenborg, Tel. 04961/922316, möglich.
Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Franziska Hähnlein, Tel. 04961/922357.

Anmeldung möglich Buchführung - Finanzbuchhalter/-in

(Papenburg, ab Di., 19.2., 18.30 Uhr )

Grundlagenwissen - Abschlusstechniken - spezielle Sachfragen im Bereich Abschreibungen - zeitliche Abgrenzungen - Abschreibungen auf Forderungen - Wertberichtigung und Forderungen - Rückstellungen - Gewinnverwendung u.a.
Der Kurs findet 2 x wöchentlich, dienstags und donnerstags, statt und umfasst 21 Kurstermine. Anschließend findet an einem Samstag (vsl. 25.05.2019) die Prüfung statt.

Anmeldung möglich Bilanzierung

(Papenburg, ab Mo., 27.5., 19.00 Uhr )

Inhalte:
- Vorbereitung des Jahresabschlusses
- Bewertungsfragen einzelner Wirtschaftsgüter
- Rückstellungen
- Rücklagen
- Bilanzieren
- Bilanzkritik
Der Kurs findet 2 x wöchentlich, montags und mittwochs, statt und umfasst 13 Kurstermine. Anschließend findet an einem Samstag (vsl. 31.08.2019) die Prüfung statt.

Anmeldung möglich EDV-Finanzbuchhaltung

(Papenburg, ab Di., 10.9., 19.00 Uhr )

Voraussetzung: Grundlagenkenntnisse in EDV und sichere Buchhaltungskenntnisse.
Inhalt:
- Kenntnis über sinnvolle Hardwarekonfigurationen und das Installationsverfahren für den Einsatz eines FiBu-Programms
- Kenntnis der Struktur eines Finanzbuchhaltungsprogramms
- Fertigkeit, mit einem FiBu-Programm zu arbeiten
- Fähigkeit, Auswertungen vorzunehmen und Abschlüsse zu interpretieren.
Der Kurs findet 2 x wöchentlich, dienstags und donnerstags, statt und umfasst 9 Kurstermine. Anschließend findet an einem Samstag (vsl. 02.11.2019) die Prüfung statt.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.

VHS Papenburg gGmbH

Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen