Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik - Gesellschaft - Umwelt >> Pferde

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Bodenarbeit mit dem Pferd

(Papenburg, ab Sa., 17.8., 9.00 Uhr )

Ein Fundament legt man am Boden. Tatsächlich ist für eine lange Pferdefreundschaft ein grundlegendes Fundament seiner Ausbildung erforderlich. Ein solches Fundament sollte bestehen aus: Autorität (A), Vertrauen (V), System (S) und Konsequenz (K). Für Pferde hat die Sicherheit die oberste Priorität. Wenn sie wissen, dass der Mensch diese gewährleistet (A) und sie davon profitieren (V), sie den Menschen einschätzen können (S) und ihn für glaubwürdig halten (K), steht einer Verbundenheit mit ihm nichts mehr im Wege.
Der Workshop besteht aus Longenarbeit, Doppellonge, Gelassenheitstraining, Arbeit im Round Pen u.a.
Bitte unempfindliche Kleidung, feste Schuhe und Hausschuhe mitbringen sowie bitte selbst für ausreichenden Versicherungsschutz sorgen. Sh. auch www.windblowupfarm.com.

Anmeldung möglich Pferdestärken

(Papenburg, ab Sa., 10.8., 9.00 Uhr )

Ein Seminar für Menschen, die Ruhe und Kraft sowie neue Perspektiven suchen. Einmal den Alltag vergessen und sich mit Pferden beschäftigen. Lernen, mit einem Pferd zu kommunizieren und praktische Übungen zu machen. Achtsamer liebevoller Umgang mit sich selbst und Anderen schafft Verbundenheit. Entdecken Sie Möglichkeiten, positive Gedanken zu Veränderungen zu entwickeln. Fühlen Sie sich geborgen unter Pferden und Menschen. Bitte unempfindliche Kleidung, feste Schuhe und Hausschuhe mitbringen sowie bitte selbst für ausreichenden Versicherungsschutz sorgen.
Sh. auch www.windblowupfarm.com.

Anmeldung möglich Bodenarbeit mit dem Pferd

(Papenburg, ab Sa., 26.10., 9.00 Uhr )

Ein Fundament legt man am Boden. Tatsächlich ist für eine lange Pferdefreundschaft ein grundlegendes Fundament seiner Ausbildung erforderlich. Ein solches Fundament sollte bestehen aus: Autorität (A), Vertrauen (V), System (S) und Konsequenz (K). Für Pferde hat die Sicherheit die oberste Priorität. Wenn sie wissen, dass der Mensch diese gewährleistet (A) und sie davon profitieren (V), sie den Menschen einschätzen können (S) und ihn für glaubwürdig halten (K), steht einer Verbundenheit mit ihm nichts mehr im Wege.
Der Workshop besteht aus Longenarbeit, Doppellonge, Gelassenheitstraining, Arbeit im Round Pen u.a.
Bitte unempfindliche Kleidung, feste Schuhe und Hausschuhe mitbringen sowie bitte selbst für ausreichenden Versicherungsschutz sorgen. Sh. auch www.windblowupfarm.com.

Anmeldung möglich Pferdestärken

(Papenburg, ab Sa., 14.9., 9.00 Uhr )

Ein Seminar für Menschen, die Ruhe und Kraft sowie neue Perspektiven suchen. Einmal den Alltag vergessen und sich mit Pferden beschäftigen. Lernen, mit einem Pferd zu kommunizieren und praktische Übungen zu machen. Achtsamer liebevoller Umgang mit sich selbst und Anderen schafft Verbundenheit. Entdecken Sie Möglichkeiten, positive Gedanken zu Veränderungen zu entwickeln. Fühlen Sie sich geborgen unter Pferden und Menschen. Bitte unempfindliche Kleidung, feste Schuhe und Hausschuhe mitbringen sowie bitte selbst für ausreichenden Versicherungsschutz sorgen.
Sh. auch www.windblowupfarm.com.

freie Plätze Gesunderhaltung des Pferdes - Was kann ich selber machen?

(Papenburg, ab Sa., 19.10., 9.00 Uhr )

Es wird theoretisches und praktisches Wissen vermittelt, das es dem Menschen ermöglicht, die Gesundheit des Pferdes mit wenig Aufwand und ohne technische Geräte wirksam zu unterstützen. Die in der Theorie erworbenen Kenntnisse werden von den Teilnehmenden im praktischen Teil geübt. Bitte unempfindliche Kleidung und feste Schuhe mitbringen sowie bitte selbst für ausreichenden Versicherungsschutz sorgen.
- Grundwissen zu Haltungsbedingungen
- Ernährung: Vitamine und Mineralien
- PAT-Werte
- Woran erkenne ich, ob mein Pferd gesund ist und wie stelle ich Alarmsignale am Pferd fest?
- Einblicke in die Akupunktmassage nach Penzel (APM) und Nutzung der APM für die tägliche Gesunderhaltung des Pferdes
Bitte unempfindliche Kleidung und feste Schuhe mitbringen sowie bitte selbst für ausreichenden Versicherungsschutz sorgen.

freie Plätze Massagetechniken und Stresspunktmassage für Pferde(-freunde)

(Papenburg, ab Sa., 16.11., 11.30 Uhr )

Das Ziel dieses Kurses ist es, dass jeder Pferdefreund die Methoden erlernt, um ein Pferd von Muskelverspannungen befreien zu können.
Kursinhalt:
- Kleine Einführung in die Anatomie: Funktion und Lage wichtiger Muskeln des Pferdes
- Ursachen und Folgen von Verspannungen
- Massage-Techniken: wie sie funktionieren, wie sie wirken
- Indikation, Kontraindikation, Praxistipps
- Üben der Massagetechniken am Pferd
Bitte mitbringen: Schreibmaterial, robuste Kleidung, festes Schuhwerk.
Eigene Pferde können nach Absprache gern mitgebracht werden. Bitte unter Tel. 0176-19450010 oder info@pferdetherapie-emsland.de melden.

freie Plätze Massagetechniken und Stresspunktmassage für Pferde(-freunde)

(Papenburg, ab Sa., 18.1., 11.30 Uhr )

Das Ziel dieses Kurses ist es, dass jeder Pferdefreund die Methoden erlernt, um ein Pferd von Muskelverspannungen befreien zu können.
Kursinhalt:
- Kleine Einführung in die Anatomie: Funktion und Lage wichtiger Muskeln des Pferdes
- Ursachen und Folgen von Verspannungen
- Massage-Techniken: wie sie funktionieren, wie sie wirken
- Indikation, Kontraindikation, Praxistipps
- Üben der Massagetechniken am Pferd
Bitte mitbringen: Schreibmaterial, robuste Kleidung, festes Schuhwerk.
Eigene Pferde können nach Absprache gern mitgebracht werden. Bitte unter Tel. 0176-19450010 oder info@pferdetherapie-emsland.de melden.

Anmeldung möglich Führungsstärke entwickeln mit dem Pferd als Co-Trainer

(Papenburg, ab Sa., 28.9., 9.00 Uhr )

Es gibt viele Methoden, um die eigene Führungsstärke zu entwickeln. In den seltensten Fällen sind jedoch die theoretische Vermittlung und die praktische Anwendung im Berufsalltag deckungsgleich. Einen natürlichen Weg zu wirksamer Führung zeigt uns das außergewöhnliche Training mit Pferden auf. Sie verkörpern die Spannung zwischen Außeneinflüsse und innerer Motivation, Aufgaben zielorientiert umzusetzen. Pferde sind Meister der nonverbalen Kommunikation und Wirkung. Sie spiegeln sekundenschnell und direkt menschliches Verhalten und geben ein ehrliches, wertfreies Feedback. Die Arbeit mit Pferden zeigt also einen geeigneten Weg auf, wie gute Führung funktionieren kann. Durch stetige Vertrauensarbeit, Feedback geben und positive Verstärkungen kann sich eine gute Beziehung entwickeln. Der Mensch in einer leitenden Position schärft dadurch seine Sinne auch für kleine Dinge (zum Beispiel bezüglich der Körpersprache), reflektiert mehr seine eigenen Verhaltensweisen, entwickelt ein noch besseres empathisches Verständnis für die Belange des Gegenübers und wird immer sicherer sowie selbstbewusster in seinem Auftreten. Das Training umfasst ein Wochenende und wird von Gertrud & Tebbe Billker auf der Wind Blow Up Farm in Boen durchgeführt.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.

VHS Papenburg gGmbH

Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen