Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik - Gesellschaft - Umwelt >> Gesellschaft

Seite 1 von 1

freie Plätze Winschoten: Besuch des Trauerzentrums und Krematoriums

(Papenburg, ab Mi., 26.6., 15.00 Uhr )

Bei dieser Veranstaltung können Sie sich über die Trauerkultur in unserem Nachbarland informieren. Die Anreise erfolgt per Bus: die Abfahrt ist um 15 Uhr an der Haltestelle direkt vor der VHS in Papenburg. Im Trauerzentrum in Winschoten findet eine Führung statt. Im Anschluss gibt es Kaffee und Tee. Die Rückfahrt endet gegen 18.30 Uhr in Papenburg.

freie Plätze PKW-Sicherheitstraining - Basiskurs

(Papenburg, ab So., 5.5., 9.00 Uhr )

Richtig reagieren in allen Situationen, das können Sie an diesem Tag auf dem ATP-Prüfgelände trainieren. Lernen Sie das Verhalten und die Grenzen Ihres Fahrzeugs in verschiedenen Situationen kennen. Genießen Sie das Ambiente eines mit modernster Technik ausgestatteten Fahrsicherheitszentrums. Die Trainer sind vom deutschen Verkehrssicherheitsrat zertifiziert.
Teilnehmen kann, wer einen gültigen Führerschein besitzt und ein versichertes Auto in verkehrssicherem Zustand mitbringt.
In vielen Fällen übernehmen die Berufsgenossenschaften einen Teil der Kosten für das Training. Erkundigen Sie sich frühzeitig! Sie werden in jedem Fall von diesem Tag profitieren.
Leistungen:
- ganztägiges Fahrsicherheitstraining in Ihrem eigenen PKW
- Versicherungsleistung für die Teilnehmenden und die privaten PKW während des Fahrtrainings
- Betreuung durch professionelle Instruktoren
- großer Praxisteil mit zahlreichen Übungen
- Hilfe bei der Einschätzung von Gefahrensituationen
- Vermittlung der richtigen Reaktion bei Notmanövern
- Streckentour in einem Kleinbus über das ATP-Prüfgelände
- Coaching per Sprechfunk
- Mittagessen inkl. Getränke
- Teilnahmeurkunde

Anmeldung möglich Motorrad-Fahrsicherheitstraining - Basis- und Aufbaukurs

(Papenburg, ab So., 28.4., 9.00 Uhr )

Mehr Sicherheit bedeutet mehr Fahrspaß. In diesem Motorrad-Fahrtraining lernen Sie, verschiedenste Fahrsituationen souveräner zu meistern. Dabei gewinnen Sie Vertrauen zu sich selbst und zur Technik und lernen die Besonderheiten der eigenen Maschine kennen. Genießen Sie das Ambiente eines mit modernster Technik ausgestatteten Prüfgeländes. Unsere qualifizierten Trainer sind erfahren, speziell ausgebildet und vom deutschen Verkehrssicherheitsrat zertifiziert.
Getreu dem Motto: Nur Übung macht den Meister, steht beim Motorrad-Fahrtraining der Praxisteil natürlich im Vordergrund. Auf dem Programm stehen Übungen zur Kurven- und Bremstechnik sowie zur Blickführung und zu Richtungswechseln. Natürlich werden alle Fahrmanöver mit theoretischem Hintergrundwissen ergänzt.
Teilnehmen kann jeder, der einen gültigen Führerschein besitzt und ein zugelassenes, versichertes Motorrad in verkehrssicherem Zustand mitbringt.
In vielen Fällen übernehmen die Berufsgenossenschaften (BG) einen Teil der Kosten für das Training. Erkundigen Sie sich frühzeitig. Sie werden in jedem Fall von diesem Tag profitieren.
Leistungen:
- Ganztägiges Fahrsicherheitstraining mit Ihrem eigenen Motorrad
- Versicherungsleistung für die Teilnehmer und die mitgeführten Fahrzeuge
- Betreuung durch professionelle Instruktoren
- Großer Praxisteil mit zahlreichen Übungen
- Mittagessen inkl. Getränke
- Teilnahmeurkunde

Anmeldung möglich Motorrad-Fahrsicherheitstraining - Basis- und Aufbaukurs

(Papenburg, ab Do., 30.5., 9.00 Uhr )

Mehr Sicherheit bedeutet mehr Fahrspaß. In diesem Motorrad-Fahrtraining lernen Sie, verschiedenste Fahrsituationen souveräner zu meistern. Dabei gewinnen Sie Vertrauen zu sich selbst und zur Technik und lernen die Besonderheiten der eigenen Maschine kennen. Genießen Sie das Ambiente eines mit modernster Technik ausgestatteten Prüfgeländes. Unsere qualifizierten Trainer sind erfahren, speziell ausgebildet und vom deutschen Verkehrssicherheitsrat zertifiziert.
Getreu dem Motto: Nur Übung macht den Meister, steht beim Motorrad-Fahrtraining der Praxisteil natürlich im Vordergrund. Auf dem Programm stehen Übungen zur Kurven- und Bremstechnik sowie zur Blickführung und zu Richtungswechseln. Natürlich werden alle Fahrmanöver mit theoretischem Hintergrundwissen ergänzt.
Teilnehmen kann jeder, der einen gültigen Führerschein besitzt und ein zugelassenes, versichertes Motorrad in verkehrssicherem Zustand mitbringt.
In vielen Fällen übernehmen die Berufsgenossenschaften (BG) einen Teil der Kosten für das Training. Erkundigen Sie sich frühzeitig. Sie werden in jedem Fall von diesem Tag profitieren.
Leistungen:
- Ganztägiges Fahrsicherheitstraining mit Ihrem eigenen Motorrad
- Versicherungsleistung für die Teilnehmer und die mitgeführten Fahrzeuge
- Betreuung durch professionelle Instruktoren
- Großer Praxisteil mit zahlreichen Übungen
- Mittagessen inkl. Getränke
- Teilnahmeurkunde

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Streaming Veranstaltungsreihe Smart Democracy Teil II

(Papenburg, ab Mi., 27.3., 19.00 Uhr )

Plastikmüll bedroht die Umwelt, die Meere und nicht zuletzt uns Menschen. Etwa 70 Prozent der Erdoberfläche sind von Wasser bedeckt. Doch heute schwimmen in jedem Quadratkilometer der Meere hunderttausende Teile Plastikmüll. Seevögel verenden qualvoll an Handyteilen in ihrem Magen, Schildkröten halten Plastiktüten für Quallen und Fische verwechseln winzige Plastikteilchen mit Plankton. Strände unbewohnter Inseln versinken geradezu im Müll. Und auch direkt vor unserer Haustür, beispielsweise in der Nordsee, sind Plastikabfälle eine allgegenwärtige Gefahr für Fische, Vögel und Meeressäuger.
Nicht zuletzt können kleine Plastikpartikel, sogenanntes Mikroplastik und umweltschädliche Stoffe, die im Plastik enthalten sind oder daran angereichert werden, über die Fische auch in die menschliche Nahrungskette gelangen. Doch wie kommt der ganze Müll ins Meer und welche Lösungen dagegen gibt es?

Referenten:
Der Biologe Dr. Bernhard Bauske betreut für den WWF Deutschland das Thema Plastikmüll in den Ozeanen.
Prof. Christian Laforsch hält einen Lehrstuhl in Tierökologie an der Fakultät für Biologie, Chemie und -geowissenschaften der Universität Bayreuth.

Gerne können Sie dem Streaming-Vortrag in der Villa Dieckhaus beiwohnen oder aber vom heimischen PC aus zuschauen. Zugangsdaten werden bei Anmeldung an Sie versandt.

Anmeldung bitte an Melanie Schröder, 04961 9223-41, E-Mail: melanie.schroeder@vhs-papenburg.de

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.

VHS Papenburg gGmbH

Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen