Elternbegleiter Plus

Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter vermitteln neues Wissen über Bildungsmöglichkeiten an Eltern und Familien. Ziel ist es, Eltern frühzeitig  für die Bildungsverläufe ihrer Kinder und die Übergänge im Bildungssystem zu interessieren und kompetent zu beraten.

Aufgaben hierbei sind, Kenntnisse zur individuellen Förderung und zu Bildungsverläufen zu vermitteln, Bildungsoptionen zu eröffnen, Eltern bei Bildungsübergängen zu begleiten und Fähigkeiten von Kindern einzuschätzen, um Begabungen zu fördern und Benachteiligungen abzubauen.

 

„Alle Eltern wollen das Beste für ihre Kinder. Sie wünschen sich, dass ihre Kinder Erfolg auf ihrem Bildungsweg haben. Manche Mütter und Väter sind jedoch unsicher, wie sie ihr Kind am besten dabei begleiten können. Wir helfen ihnen, passende Bildungszugänge zu finden“.

(Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder)

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) unterstützt Einrichtungen der Familienbildung mit dem Programm „Elternchance ist Kinderchance“. In ganz Deutschland werden bis 2014 insgesamt 100 Modellstandorte „Elternbegleitung Plus" mit jährlich bis zu 10.000 Euro gefördert, um Familien bei der Bildungsbegleitung ihrer Kinder zu unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.elternchance.de.  

 

 

Ansprechpartnerin:

Martina Salziger
Telefon:  04961 9223–20
Mail: martina.salziger@vhs-papenburg.de

VHS Papenburg gGmbH
Bildungs- und Kulturzentrum

Villa Dieckhaus
Geschäftsstelle und Unterrichtsräume
Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen