Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 07.01.2019:

Seite 1 von 1

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Yoga (Mo. 18.00 Uhr) ANSCHLUSSKURS

(Papenburg, ab Mo., 7.1., 18.00 Uhr )

Wenn Sie sich für diesen Kurs interessieren, melden Sie sich bitte bei Eva-Maria Samsen, Tel. 04961/9223-31.

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Pilates

(Werlte, ab Mo., 7.1., 18.30 Uhr )

Das Ganzkörpertraining nach Joseph Pilates kombiniert Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching. Im Zentrum stehen Bauch, Hüften, Po und Rücken, die Körpermitte, im Pilates auch "Powerhouse" genannt. Pilates kräftigt, entspannt und dehnt auf sanfte Weise die tiefen Muskeln. Der Körper wird straff und geschmeidig, die Haltung aufrecht. Die Übungen sind sehr effektiv und zeigen rasch Erfolge. Keine Vorkenntnisse nötig; in jedem Alter geeignet.
Bitte mitbringen: Decke und ein Kissen, warme Socken und bequeme Kleidung tragen.

Anmeldung möglich Fit durch HIIT Zusatzkurs

(Papenburg, ab Mo., 7.1., 19.30 Uhr )

Das hochintensive Intervalltraining gehört zu den absolut populärsten Fitnesstrends - denn es bringt Action pur und dich garantiert an deine Grenzen! HIIT-Workouts trainieren den ganzen Körper, sind extrem anstrengend und sorgen so für maximalen Kalorienverbrauch. Die kurze, sehr intensive Trainingseinheit löst einen Nachbrenneffekt aus, der noch Stunden nach der Belastung dafür sorgt, dass dein Körper Energie verbrennt. Auch die Ausdauer wird extrem gesteigert.
Für das hochintensive Intervalltraining spricht letztendlich auch der Action-Faktor: Das explosive Training bringt Spaß und powert unendlich aus - für jeden Sportliebhaber eine tolle Kombination und eine optimale Ergänzung zum gewohnten Training.
Es geht los mit einem kurzen Warmup, danach folgt die Powerrunde. Abgerundet wird die Übungsstunde mit Dehn- und Entspannungsübungen.
Bitte Sportkleidung und etwas zu trinken mitbringen.

fast ausgebucht Leichter kochen, leichter leben (Mo. 19:00 Uhr)

(Papenburg, ab Mo., 7.1., 19.00 Uhr )

Brechen Sie aus ungesunden Essgewohnheiten aus und kochen Sie in angenehmer Runde köstliche, vollwertige Gerichte. Die Rezepte sind so ausgesucht, dass sie an persönliche Vorlieben und Bedürfnisse angepasst werden können und sich auch im Alltag schnell und ohne großen Aufwand nachkochen lassen. So erhalten Sie eine praktische Hilfe, um Ihre Ernährung ohne Druck oder Verzicht langfristig umzustellen.
Sie werden Gewicht verlieren, ohne zu hungern. Der bei gewöhnlichen Diäten häufig eintretende Jo-Jo Effekt bleibt hier aus. Sie erhalten in diesem Kurs nicht nur Anleitungen für die Umstellung Ihrer Ernährung, sondern auch Tipps, wie Sie das erreichte Wohlfühlgewicht beibehalten. Durch langfristige Ernährungsumstellung lernen Sie, Ihr Gewicht zu reduzieren und zu halten. Starten Sie jetzt in Richtung Wohlfühlgewicht und in ein gesünderes Leben! Der Genuss bleibt nicht auf der Strecke, denn nicht wenig, sondern clever essen ist die Devise.

Anmeldung möglich Lohn- und Gehaltsabrechnung (EDV)

(Papenburg, ab Mo., 7.1., 18.30 Uhr )

Dieser Kurs richtet sich an alle, die den Kurs "Fachkraft Lohn- und Gehaltsabrechnung (Theorie)" besucht haben oder über gleichwertige Kenntnisse verfügen.
Inhalt:
Bearbeiten einer Fallstudie mit dem L&G-Programm Lexware inkl. Anlage der Firmen-, Personal- und Krankenkassenstammdaten, Personal- und Lohnartenverwaltung, Erfassung der Abrechnungsdaten und Fehlzeiten, Ausdruck der Abrechnungen, DEUV-Meldungen und Auswertungslisten, Datensicherung und Monatsabschluss.
Der Kurs findet 2 x wöchentlich, montags und mittwochs, sowie an einigen Samstagen statt.
"frauenORTE Niedersachsen - Über 1000 Jahre Frauengeschichte" präsentiert Frauengeschichte und Frauenkultur in einem Zeitraum von über 1000 Jahren mit dem historisch begründeten Schwerpunkt vom 18. bis zum 20. Jahrhundert. Mit der Ausstellung bietet der Landesfrauenrat in der Aktionspalette der frauenORTE Niedersachsen einen weiteren wichtigen Baustein der Öffentlichkeitsarbeit an, um das frauengeschichtliche Anliegen einem breiten Publikum näher zu bringen.
Die Ausstellung stellt 35 historische Frauenpersönlichkeiten vor, die in der Initiative frauenORTE Niedersachsen seit 2008 gewürdigt werden. Die Ausstellung zeigt, wie sich die zeitgenössische Teilhabe von Frauen in der Gesellschaft entwickelt hat und stellt den aktuellen Bezug her. Sie erzählt von den Leistungen der Frauen, die sie auf politischem, kulturellem, sozialem, wirtschaftlichen und/oder wissenschaftlichem Gebiet vollbracht haben.
Unter dem Motto "Wir haben die Wahl! 100 Jahre Frauenwahlrecht - 100 Jahre Aufbruch" werden erstmals auch vier neue Thementafeln gezeigt, die sich dem Kampf um das Frauenwahlrecht und dem Aufbruch der Frauen in die Politik bis hin zur politischen Partizipation von Frauen heute widmen.
Der zeitliche und thematische Bogen der Ausstellung spannt sich von der Kanonisse Roswitha von Gandersheim im 9. Jahrhundert bis zu Cilli-Maria Kroneck-Salis, Mitbegründerin des Osnabrücker Frauenhauses in den 1970er Jahren. Anita Augspurg, eine der bekanntesten Kämpferinnen für das Frauenwahlrecht wird ebenso vorgestellt wie Theanolte Bähnisch und Hertha Peters, die als erste Regierungspräsidentin und erste Landrätin in Niedersachsen gewirkt haben. All diese Frauen haben oft viel riskiert, Hervorragendes geleistet und sind deshalb auch heute noch Vorbilder.
Die Ausstellung wird vom 7. bis 25. Januar 2019 zu den Öffnungszeiten der VHS Papenburg im Foyer gezeigt.

Seite 1 von 1

VHS Papenburg gGmbH

Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen