Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 21.11.2018:

Seite 1 von 1

freie Plätze Weihnachten zuhause

(Rhede, ab Mi., 21.11., 19.00 Uhr )

Jetzt ist die Zeit, um es sich zuhause gemütlich zu machen. Auf einem Holzscheit wollen wir uns eine Winterlandschaft bauen, die auf der Fensterbank ein toller Blickfang ist. Am zweiten Abend ist wieder Zeit, Kränze für Drinnen und Draußen zu binden. Bitte mitbringen: Pinsel, Heißklebepistole mit Munition. Materialkosten: 8,50 €.

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Alles ist gut

(Papenburg, ab Mi., 21.11., 17.00 Uhr )

Janne lernt Martin auf einer Party kennen. Sie trinken, verstehen sich gut. Janne bietet Martin an, bei ihr auf der Couch zu schlafen. Martin will Sex, Janne nicht. Er vergewaltigt sie. Am nächsten Morgen beschließt Janne, weiterzumachen, als wäre nichts passiert. Doch die Verdrängung kann das Erlebte nicht ungeschehen machen. Dadurch gefährdet Janne auch die Beziehung zu ihrem Partner Piet. Gleichzeitig beginnt Janne einen neuen Job. Ihr neuer Chef Robert ist der Schwager von Martin. Doch auch das nimmt Janne hin. Stück für Stück gerät sie immer tiefer in die schmerzhafte Selbstverleugnung und Selbstisolation, während sie weiter versucht, die traumatische Erfahrung zu verdrängen. Dann findet Janne heraus, dass sie Schwanger ist. Martin will es wieder gut machen, doch kann er das überhaupt? Und kann Janne das Kind behalten?
Die VHS-Filmrolle zeigt diesen Film im Rahmenprogramm der Ausstellung "Die Hälfte des Himmels - 55 Frauen und Du", die von der Untergruppe Häusliche Gewalt des Kriminalpräventionsrats der Stadt Papenburg in der Zeit vom 15. bis 30.11.2018 im Foyer der Sparkasse Papenburg, Hauptkanal 60-63, gezeigt wird.
www.kino.de
Montag, 19.11.2018 und Mittwoch, 21.11.2018, 17 und 20 Uhr

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Alles ist gut

(Papenburg, ab Mi., 21.11., 20.00 Uhr )

Janne lernt Martin auf einer Party kennen. Sie trinken, verstehen sich gut. Janne bietet Martin an, bei ihr auf der Couch zu schlafen. Martin will Sex, Janne nicht. Er vergewaltigt sie. Am nächsten Morgen beschließt Janne, weiterzumachen, als wäre nichts passiert. Doch die Verdrängung kann das Erlebte nicht ungeschehen machen. Dadurch gefährdet Janne auch die Beziehung zu ihrem Partner Piet. Gleichzeitig beginnt Janne einen neuen Job. Ihr neuer Chef Robert ist der Schwager von Martin. Doch auch das nimmt Janne hin. Stück für Stück gerät sie immer tiefer in die schmerzhafte Selbstverleugnung und Selbstisolation, während sie weiter versucht, die traumatische Erfahrung zu verdrängen. Dann findet Janne heraus, dass sie Schwanger ist. Martin will es wieder gut machen, doch kann er das überhaupt? Und kann Janne das Kind behalten?
Die VHS-Filmrolle zeigt diesen Film im Rahmenprogramm der Ausstellung "Die Hälfte des Himmels - 55 Frauen und Du", die von der Untergruppe Häusliche Gewalt des Kriminalpräventionsrats der Stadt Papenburg in der Zeit vom 15. bis 30.11.2018 im Foyer der Sparkasse Papenburg, Hauptkanal 60-63, gezeigt wird.
www.kino.de
Montag, 19.11.2018 und Mittwoch, 21.11.2018, 17 und 20 Uhr

Anmeldung möglich Zeit- und Selbstmanagement mit Outlook, Tagesseminar

(Papenburg, ab Mi., 21.11., 9.00 Uhr )

Im Arbeitsleben oder in der Freizeit stellt Zeit in der heutigen Gesellschaft eine der wichtigsten Ressourcen dar, die weder aufbewahrt noch rückwirkend wiederhergestellt werden kann. Die Zeit sollte sinnvoll genutzt werden.
In diesem Kurs werden Ihnen die notwendigen Kenntnisse vermittelt, wie Ihnen Outlook konkret hilft, im Berufsleben und privat Ihre Ziele effizienter zu erreichen. Grundlagenkenntnisse in Outlook sind Voraussetzung.
Inhalte:
- Zeit managen
- Ziele festlegen
- Prioritäten setzen/ Aufgaben in Outlook definieren
- Tagesplanung/ Termine und Terminserien in Outlook erfassen
- Arbeitsorganisation/ E-Mail-Organisation
- Besprechungen organisieren/ Besprechungen in Outlook
- Ordnung schaffen/ Ordnungssysteme in Outlook nutzen
- Den Tagesablauf gestalten
- Arbeiten im Team/ Team-Funktionalitäten von Outlook nutzen
- Arbeitsabläufe vereinfachen/ Umfrage-E-Mails, Schnellbausteine und Regeln in Outlook nutzen
- Selbstdisziplin steigern

Seite 1 von 1

VHS Papenburg gGmbH

Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen