Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 24.10.2018:

Seite 1 von 1

freie Plätze Die Seenotretter - Informationsveranstaltung

(Papenburg, ab Mi., 24.10., 19.30 Uhr )

Die Seenotretter sind eine starke Gemeinschaft. Schiffbrüchige aus Seenot retten, Menschen aus Gefahren befreien, Verletzte und Kranke versorgen. Gut 180 fest angestellte und mehr als 800 freiwillige Seenotretter sind mit 60 Seenotrettungskreuzern und -booten auf 54 Stationen an der deutschen Nord- und Ostseeküste klar zum Einsatz - rund um die Uhr und bei jedem Wetter! Damit sie auslaufen können, bedarf es aber einer umfangreichen technischen Ausrüstung auf dem Wasser und einer starken landseitigen Unterstützung. Über die vielfältigen Aktivitäten auf See und an Land berichten die Seenotretter auf dieser Infoveranstaltung, zeigen spannende Filme von den Einsätzen, erklären Organisation und Finanzierung und geben Auskunft über Einsätze und Erfolge im letzten Jahr.
Außerdem wird für Wassersportler die Sicherheits-App SafeTrx vorgestellt. Unter dem Motto SICHER-AUF-SEE gibt es Informationen für Segler, Motorbootfahrer, Kiter und Wattwanderer. Denn der beste Einsatz ist der, den die Seenotretter erst gar nicht zu fahren brauchen.
Alle Interessenten sind herzlich eingeladen zu diesem Film- und Informationsabend. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. Anmeldungen unter Tel. 04961/9223-17.

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Kindeswohl

(Papenburg, ab Mi., 24.10., 17.00 Uhr )

Der junge Adam leidet an Leukämie, eine Bluttransfusion könnte sein Leben retten. Weil er als gläubiger Zeuge Jehovas aufgewachsen ist, lehnt Adam die Behandlung ab. Die Seele liegt im Blut, eine Transfusion widerspricht seiner Religion. In drei Monaten wird Adam 18 Jahre alt. Vor dem Gesetz ist er noch ein Kind. Tatsächlich handelt es sich jedoch um einen reflektierten, intelligenten Teenager, der von seiner Entscheidung nicht abzubringen ist. Die kinderlose Familienrichterin Fiona Maye ist eine hochgeachtete Expertin. Die Karriere geht vor den Beruf. Ihr Privatleben, die Ehe mit dem amerikanischen Professor Jack, liegt in Scherben. Intim waren die beiden schon lange nicht mehr. Als Jack darum bittet, eine Affäre mit einer jüngeren Frau beginnen zu dürfen, bricht Fiona zusammen. Da wird sie abberufen, um im Fall von Adam zu entscheiden. Kann sie den Jugendlichen zum Leben zwingen, obwohl es seiner religiösen Überzeugung widerspricht?
www.kino.de
Montag, 22.10.2018 und Mittwoch, 24.10.2018, 17 und 20 Uhr

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Kindeswohl

(Papenburg, ab Mi., 24.10., 20.00 Uhr )

Der junge Adam leidet an Leukämie, eine Bluttransfusion könnte sein Leben retten. Weil er als gläubiger Zeuge Jehovas aufgewachsen ist, lehnt Adam die Behandlung ab. Die Seele liegt im Blut, eine Transfusion widerspricht seiner Religion. In drei Monaten wird Adam 18 Jahre alt. Vor dem Gesetz ist er noch ein Kind. Tatsächlich handelt es sich jedoch um einen reflektierten, intelligenten Teenager, der von seiner Entscheidung nicht abzubringen ist. Die kinderlose Familienrichterin Fiona Maye ist eine hochgeachtete Expertin. Die Karriere geht vor den Beruf. Ihr Privatleben, die Ehe mit dem amerikanischen Professor Jack, liegt in Scherben. Intim waren die beiden schon lange nicht mehr. Als Jack darum bittet, eine Affäre mit einer jüngeren Frau beginnen zu dürfen, bricht Fiona zusammen. Da wird sie abberufen, um im Fall von Adam zu entscheiden. Kann sie den Jugendlichen zum Leben zwingen, obwohl es seiner religiösen Überzeugung widerspricht?
www.kino.de
Montag, 22.10.2018 und Mittwoch, 24.10.2018, 17 und 20 Uhr

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Nordhümmlinger VHS-Kochclub: Neue Ideen für leckere Festessen

(Nordhümmling, ab Mi., 24.10., 19.00 Uhr )

Bitte anmelden unter 05955/902139.
Smart Phones erfreuen sich nach wie vor wachsender Beliebtheit. Kaum jemand kommt noch um die Nutzung dieser Multimedia-Geräte herum. In diesem Kurs für Neu-Einsteiger gehen wir Schritt für Schritt auf folgende Themen ein:
- Aufbau und Umgang mit dem Smartphone
- Android richtig bedienen
- Grundeinstellungen des Smartphones
- Internetverbindungen herstellen
- Apps laden / kaufen und installieren
- Apps deinstallieren
- Kontakte anlegen und verwenden
- Nachrichtendienste wie SMS, MMS, Whats App etc.
- Im Internet surfen und recherchieren
- Kalender
- E-Mail
- Notizen
- Office Programme
- Was sind QR Code Reader?
Grundkenntnisse sind für diesen Kurs nicht erforderlich.
Bitte bringen Sie das eigene Gerät und das Ladekabel zu den Kurstagen mit.

Anmeldung möglich Handelsfachwirt/-in (IHK) ab Oktober 2018

(Papenburg, ab Mi., 24.10., 19.00 Uhr )

Der Handelsfachwirt übt Handels- und Dienstleistungsaufgaben aus und übernimmt Organisations- und Führungsaufgaben unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorschriften. Er erarbeitet kundenorientierte und wirtschaftliche Konzepte und Lösungen.
Ziel: Die berufsbegleitende Fortbildung baut auf einschlägigen Berufsausbildungen und einer mehrjährigen Berufstätigkeit im Handel auf. Mit einer praxisnahen Weiterbildung werden die Voraussetzungen geschaffen, planerisch und unternehmerisch tätig zu werden und in mittlere Führungsfunktionen aufzusteigen.
Der Lehrgang umfasst ca. 540 Unterrichtsstunden und findet zweimal wöchentlich, montags und mittwochs, berufsbegleitend in den Abendstunden statt.
Informationsabend: Montag, 03.09.2018, 19:00 Uhr, Bildungs- und Kulturzentrum Villa Dieckhaus, Hauptkanal re. 72, 26871 Papenburg
Fördermöglichkeiten:
Eine Förderung über das Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (Aufstiegs-BAföG) ist möglich.
Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Franziska Hähnlein, Tel. 04961/9223-57
Nicht alle, die zukünftig ausbilden wollen, müssen an der schriftlichen Ausbilder-Eignungsprüfung teilnehmen.
Absolventen der IHK-Fortbildungsprüfungen zum
- Bankfachwirt/-in
- Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen
- Fachwirt/-in für Versicherungen und Finanzen
- Handelsfachwirt/-in
- Industriefachwirt/-in
- Immobilienfachwirt/-in
- Tourismusfachwirt/-in
- Technische(r) Fachwirt/-in
- Versicherungsfachwirt/-in
- Verkehrsfachwirt/-in
- Wirtschaftsfachwirt/-in
sind gemäß deren Prüfungsverordnungen von dem schriftlichen Teil der Ausbilder-Eignungsprüfung befreit. Eine Befreiung von der praktischen Prüfung, die aus einer Unterweisung von Auszubildenden besteht, ist nicht möglich. An sechs Abenden werden Sie auf die praktische Prüfung vorbereitet.

Seite 1 von 1

VHS Papenburg gGmbH

Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen